Von Milena Schäpers 0
Rausschmiss

DSDS: Moderatorin Nina Moghaddam ist raus!

In der neuen Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ gibt es bekanntlich große Veränderung. Hauptmoderator Marco Scheyrl wurde durch Nazan Eckes und GZSZ- Star Raúl Richter ersetzt. Nun erwischt es auch die beliebte Backstage-Moderatorin Nina Moghaddam. Sie wird in der neuen Staffel nicht mehr dabei sein.


ie Mikrofone werden bei „Deutschland sucht den Superstar“ schnell weitergereicht, denn außer Dieter Bohlen ist keiner mehr aus der Anfangszeit dabei. Nur Nina Moghaddam (31) konnte sich seit 6 Jahren als beliebte Moderatorin im Backstagebereich behaupten.

Für RTL wohl nicht gut genug. Nun fiel auch Nina Moghaddam laut BILD.de dem Umstyling der Castingshow zum Opfer. Anders als bei Marco Scheyrl (38) wird sie jedoch nicht ersetzt. Ihr Part soll in der Show ganz wegfallen. „Man konzentriert sich nun ganz auf die Hauptsendung.“, so ein Sprecher des Senders zur BILD.

Nun startet DSDS am 05.Januar mit neuer Besetzung: Nazan Eckes und Raúl Richter übernehmen den Part der Moderation, in der Jury sitzen die „Tokio Hotel“-Band-Mitglieder Tom und Bill Kaulitz (23) und Mateo (33) von der Band „Culcha Candela“. Auf einen beständigen Part setzt RTL dennoch: Dieter Bohlen sitzt wie gewohnt auf seinem Platz.


Teilen:
Geh auf die Seite von: