Von Sabine Podeszwa 0
DSDS-Maurice ist raus!

DSDS: Maurice musste gestern gehen

In der zweiten Liveshow von DSDS, musste ein Jury-Favorit seine Koffer packen. Maurice Glover wurde am Samstagabend rausgewählt und muss seine Gesangskarriere in Zukunft auf andere Art und Weise verfolgen.


Am Samstagabend fand die zweite DSDS-Liveshow der zehnten Staffel statt. Jury-Liebling Maurice Glover (26) konnte die Zuschauer mit seiner Darbietung von Seals "Love's Divine" nicht überzeugen und wurde rausgewählt. Für Tim David Weller (20) war es ebenfalls knapp, jedoch konnte er sich in der Zuschauergunst gegen Maurice durchsetzen, somit geht es für ihn weiter.

Beatrice Egli (24) überzeugte durch ihre Version des Helene Fischer-Songs "Ich will immer wieder...dieses Fieber spür'n". Sogar Bill Kaulitz (23) outete sich als Fan und sagte: "Ich weiß nicht, wie das passieren konnte, aber du bist meine Lieblingskandidatin hier." Und auch Dieter Bohlen und Mateo waren von der Schweizerin angetan. Männlicher Favorit war diesmal Ricardo Bielecki. Er sang "Impossible" von Arthur James.

Ein Highlight des Abends war der Besuch des ersten offiziellen DSDS-Ehepaares. Am 1. März 2013 gaben Sarah Engels und Pietro Lombardi sich das Ja-Wort, nachdem sie sich 2010 bei DSDS kennengelernt hatten und in der neunten DSDS-Staffel den ersten und zweiten Platz belegten. Die beiden sangen ihren Song "Dreamteam" und waren vielleicht auch eine Inspiration für das Liebespaar der diesjährigen Staffel: Erwin Kintop und Lisa Wohlgemuth.


Teilen:
Geh auf die Seite von: