Von Andrea Hornsteiner 7
Lisa Wohlgemuth & Erwin Kintop

DSDS-Lisa Wohlgemuth will kein gemeinsames Album mit Erwin Kintop

Sie gelten als das diesjährige Traumpaar bei DSDS, auch wenn Erwin Kintop die Show mittlerweile bereits verlassen musste. Nun erklärt Lisa Wohlgemuth, warum sie kein gemeinsames Album mit ihrem Freund machen möchte.


Letzte Woche musste Erwin Kintop die Show verlassen. Besonders traurig darüber war vor allem seine Freundin: Lisa Wohlgemuth. Obwohl sie selbst weiter kam, rollten die Tränen. Mittlerweile hat sich der Schmerz aber gelegt, wie sie nun verriet: "Ich vermisse Erwin, wir schreiben uns jeden Tag. Aber wir sind ja bei DSDS wegen der Musik und da muss ich mich jetzt drauf konzentrieren." Dies verriet die Sängerin aktuell im Interview mit "InTouch Online".

Musikalisch will sie in der Zukunft einiges von sich hören lassen. Doch gemeinsame Musik mit ihrem Erwin wird es wohl nicht geben. So erklärte sie: "Ich könnte mir vorstellen, ein Lied mit ihm zu machen, aber ich möchte lieber eine eigenständige Künstlerin sein, kein Duo."

Auf die Frage, welche Musik sie am liebsten machen würde, wenn sie ein eigenes Album aufnehmen könnte, verriet Lisa Wohlgemuth, dass deutscher Rock mit elektronischen Einflüssen genau ihr Ding wäre.

Außerdem erzählte die DSDS-Kandidatin in dem Gespräch: "Ich habe mich bei "Deutschland sucht den Superstar" nicht verändert. Ich bin, wie ich war - ein bisschen durch den Wind. Aber bei DSDS habe ich gelernt, mit Stress umzugehen, das lernt man nirgends so gut wie dort."


Teilen:
Geh auf die Seite von: