Von Mark Read 0
Hilft ein Flirt?

"DSDS": Kandidatin Meltem will Kay One unbedingt von sich überzeugen

Die aktuelle "DSDS"-Staffel glänzt ja mit skurrilen und ausgeflippten Sängern. Die 24-jährgie Meltem aus dem Saarland zählt definitiv nicht zu dieser Kategorie. Sie will mit ihrer Stimme überzeugen, hat aber auch schon einen Plan, falls das nicht klappen sollte.


Eines muss man der laufenden "DSDS"-Staffel lassen: Ihr Unterhaltungswert ist enorm. Was haben wir uns in den letzten zwei Wochen nicht schon gegruselt (beim Auftritt von Melisa Omeragic), amüsiert (bei der "Boy-Tunte" Ryan Stecken) oder gewundert (über den "Gollum"-Auftritt von Simone).

In der kommenden Show will Meltem Acikgöz den Weg in die nächste Runde auf herkömmliche Weise schaffen: Mit ihrer Stimme. Die 24-Jährige aus dem Saarland träumt wie so viele andere davon, "DSDS" zu gewinnen und ein Popstar zu werden. In ihrer Freizeit probiert sie sich an sanften Coverversionen bekannter Rap- und Pophits. Doch ihr Geld verdient sie bei einer großen Fastfood-Kette.

Meltem schwärmt für Jury-Mitglied Kay One

Ein Job, in dem sie auch schon mal die Krallen ausfahren muss, wie sie Jury-Mitglied Kay One sagt: "Ich sage dann immer - entweder ihr geht weg, oder ihr bekommt eine Anzeige!". Für den Rapper hat Meltem aber ohnehin eine Schwäche, wie sie freimütig zugibt, weil "er ein sehr guter Rapper ist und seine Musik richtig gut ist."

Sollte ihr Gesang für das Weiterkommen nicht ausreichen, will sie bei Kay One auf anderem Wege punkten: "Ich möchte Kay umarmen und ein bisschen flirten. Mal gucken, wie er so drauf ist." Ob's was hilft? Das sehen wir heute Abend ab 20:15 Uhr bei RTL. Einschalten lohnt sich!

"Ich sage dann immer: 'Entweder ihr geht weg oder ihr bekommt eine Anzeige


Teilen:
Geh auf die Seite von: