Von Anita Lienerth 0
Er singt vor Dieter Bohlen, Mandy Capristo und Co.

DSDS-Kandidat Magnus Johannes Großmann war schon bei „Wetten, dass..?“

Bei DSDS versuchen auch die außergewöhnlichsten Kandidaten, ein Ticket für den Recall zu erhalten und Deutschlands nächster Superstar zu werden. So will auch Magnus Johannes Großmann die Jury überzeugen. Für ihn ist dies allerdings nicht sein erster Fernsehauftritt, denn 2009 war er bereits Kandidat bei „Wetten, dass..?“

Dieter Bohlen (60), Mandy Capristo (24), DJ Antoine (39) und Heino (76) haben bei „Deutschland sucht den Superstar“ oft mit sehr außergewöhnlichen Kandidaten zu tun. In der Folge vom 31. Januar wird Magnus Johannes Großmann bei DSDS Aufsehen erregen.

Schriller Vogel bei DSDS

Beim Casting legt Magnus Johannes Großmann (30) einen sehr fragwürdigen Auftritt hin. Der Kabarettist hüpft wie ein wildgewordenes Tier durch den Raum und hat keine Scheu, auch auf dem Jury-Pult rumzuspringen. Ob dieser Auftritt die Jury überzeugen wird?

Magnus ist kein Unbekannter

Für Magnus Johannes Großmann ist dies nicht der erste Fernsehauftritt. Vor sechs Jahren war er bereits Wettkandidat bei „Wetten dass ...?“. Dort wettete er, dass er auf einer 100-Meter-Strecke auf allen Vieren schneller sein wird als ein 13-Jähriger. Er gewann und sicherte Thomas Gottschalk (64) somit den Sieg der Stadtwette.

Er ist ein wahres Multitalent

Das Multitalent stand auch schon vor größerem Publikum auf der Bühne und zwar als- Punkrocker, Rapper, Chansonnier, Hochgeschwindigkeitspoet, Parodist, Pantomime, Theologe und der schnellste Deutsche auf allen Vieren - wie die Seite stehlampenrock.eu berichtet.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?


Teilen:
Geh auf die Seite von: