Von Sophia Beiter 0
Ob Dieter Bohlen „Is mir egal“ gefallen wird?

DSDS-Kandidat Kazim Akboga will Jury mit Eigenkomposition überzeugen

„Deutschland sucht den Superstar“ ist für seine schrägen Kandidaten berühmt berüchtigt. Auch heute dürfen sich Fans der Castingshow mit Dieter Bohlen auf ein ganz spezielles Hörerlebnis gefasst machen. Mit „Is mir egal“ präsentiert DSDS-Kandidat Kazim Akboga einen selbstkomponierten Song und will mit diesem nach seinem YouTube-Erfolg auch DSDS erobern.

Wie „Is mir egal“ bei der Jury von DSDS wohl ankommen wird? Schwer zu sagen! Ein Ohrwurm ist der Song von Kazim Akboga, der sich bei „Deutschland sucht der Superstar“ beweisen will, allemal. Doch die Jury-Mitglieder Dieter Bohlen (60), Heino (76), DJ Antoine (39) und Mandy Capristo (24) verlieren nicht gerade vor Begeisterung die Fassung…

Auf YouTube ist er ein Star

Auch wenn es für den Recall bei DSDS eher schlecht aussieht für Kazim – auf YouTube wird er als Star und sein Song als absoluter Ohrwurm gefeiert. Und auch der Text des Liedes lädt zum Schmunzeln ein. „Keine Arbeit, is mir egal“, „Keine Geld, is mir egal“, „Roboter mit Senf, is mir egal“. Man merkt, Kazim hat seiner Fantasie bei der Komposition freien Lauf gelassen.

DSDS zieht skurrile Sänger an

Die erfolgreiche Castingshow kann immer wieder mit außergewöhnlichen Kandidaten punkten. Auch dieses Jahr sind genug schräge Gestalten dabei und Mandy Capristo, die Perle der Jury, die sich vor kurzem ungeschminkt zeigte, und ihre Jury-Kollegen haben immer viel zu lachen.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?