Von Anita Lienerth 0
Stiefsohn von Andrea Berg

DSDS-Jurorin Vanessa Mai: Super glücklich mit ihrem Verlobten Andreas Ferber

Vanessa Mai zeigt sich mit ihrem Freund

Vanessa Mai zeigt sich mit ihrem Freund

(© Future Image / imago)

Vanessa Mai schwebt derzeit auf Wolke sieben. Grund hierfür ist ihr Verlobter Andreas Ferber. Doch wer ist eigentlich der Mann, der die Wolkenfrei-Sängerin so zum Strahlen bringt?

Vanessa Mai (23) und ihr Verlobter Andreas Ferber (32) sind seit rund drei Jahren ein Paar. Die beiden sind so glücklich miteinander, dass sie schon bald den nächsten Schritt wagen wollen. Im Mallorca-Urlaub hat Andreas der DSDS-Jurorin im Swimming-Pool einen Antrag gemacht, nun soll eine romantische Hochzeit der beiden folgen. Andreas Ferber ist der Sohn von Sängerin Andrea Bergs (49) Ehemann Uli Ferber, der der Manager der afm-Group ist.

Vanessa Mai und Andreas Ferber sind nicht nur privat ein Paar, sondern auch beruflich - Andreas ist gleichzeitig nämlich auch der Manager von Vanessa Mai. In einem Interview mit der „Bild“ verriet die DSDS-Jurorin, warum Andreas Ferber der Richtige für sie ist. Laut eigener Aussage steht die Wolkenfrei-Sängerin auf ältere Männer: „Mit einem Gleichaltrigen könnte ich gar nicht so viel anfangen.“

Aufgrund dessen stellt der große Altersunterschied für Vanessa kein Problem, sondern eher einen Vorteil dar. In Andreas Ferber hat Vanessa Mai ihre große Liebe gefunden, die schon bald durch eine Hochzeit besiegelt werden soll. Nachwuchs ist bei den beiden jedoch so schnell noch nicht geplant: „Ich bin ja erst 23 und stehe am Anfang meiner Karriere. Familienplanung liegt für uns noch in der Ferne.“

Quiz icon
Frage 1 von 14

Schlager Quiz Wie heißt Andrea Bergs 2016 erschienenes Album?