Von Steffen Trunk 0
Sitzt er bald selbst in der Jury?

DSDS-Juror 2015: Daniel Schuhmacher bringt sich selbst ins Gespräch

Die elfte Staffel von DSDS ging kürzlich zu Ende, doch schon im Sommer beginnen die Castings für die neue Staffel. Jetzt überrascht ein ehemaliger DSDS-Gewinner mit der Nachricht, er würde gerne neben Dieter Bohlen in der neuen DSDS-Jury sitzen wollen. Was Daniel Schuhmacher genau dazu sagt, erfahrt ihr hier.

Im Interview gibt sich Daniel total offen

Im Interview gibt sich Daniel total offen

(© Fokus Fotografie / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

DSDS ist wieder in aller Munde. Andreas Gabalier (29) soll in der kommenden Staffel dabei sein und neben Dieter Bohlen (60) und Kay One (29) am Jury-Pult von DSDS sitzen. Doch warum soll nicht auch ein ehemaliger DSDS-Gewinner über das Talent der Kandidaten urteilen dürfen?

Daniel bald DSDS-Juror?

2009 gewann Daniel Schuhmacher (27) Deutschlands beliebteste Castingshow, veröffentlichte sieben Singles und ist derzeit mit seinem selbstgeschriebenen Album „Diversity“ am Start. Der Sänger, der sich kürzlich geoutet hat, widmet sich verstärkt der Richtung Elektro-Pop mit Synthie- Einflüssen der 80er-Jahre und tourt durch ganz Deutschland.

„Ich hätte extrem Spaß daran"

Doch auch neue Herausforderungen locken den sympathischen Baden-Württemberger. Im Interview mit „Promipool“ verrät er: „Für eine Juroren-Tätigkeit bei DSDS wäre ich total offen. Ich bin allgemein castinginteressiert und hätte extrem Spaß daran, den kompletten Ablauf einmal von der anderen Seite zu erleben. Gerade als Gewinner wäre ich genau richtig für die Position, denn schließlich bringe ich viel Erfahrung mit und kann mich gut in die Situation der Kandidaten hineinversetzen.“

Ruft Dieter Bohlen jetzt bei ihm an?

Ob sich Dieter Bohlen bei Daniel Schuhmacher melden wird, bleibt abzuwarten. Wir finden die Idee total klasse und würden uns freuen, wenn wir den DSDS-Star schon bald wieder im TV sehen könnten!

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?


Teilen:
Geh auf die Seite von: