Von Stephanie Neuberger 3
"DSDS" Lisa: Finale in Gefahr?

"DSDS" Finale: Lisa Wohlgemuth hat gesundheitliche Probleme

Ausgerechnet kurz vor dem Finale von "Deutschland sucht den Superstar" hat Lisa Wohlgemuth gesundheitliche Probleme. Nun stellt sich die Frage, ob das Finale in Gefahr ist.


Am Samstag findet das Finale von "Deutschland sucht den Superstar" statt und es ist bereits klar, dass eine Frau diesmal die Show gewinnt. Im Finale treten Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth gegeneinander an. Allerdings ist Lisa gesundheitlich schwer angeschlagen.

Die "DSDS" Sängerin hat eine Kehlkopfentzündung, die ihr weder Sprechen noch Singen erlaubt. "So meine Lieben...ich dachte, es geht wieder weg... aber nein, ich habe seit 2 Tagen eine Kehlkopfentzündung... und darf nicht sprechen und nicht singen... was nicht heißt, dass ich nicht übe... ich höre den ganzen Tag meine 3 Lieder... und versuche die gedanklich mitzusingen", erklärt sie ihren Fans auf Facebook.

Lisa hofft, dass sie morgen wieder singen darf

Lisa Wohlgemuth hofft sehr, dass sie vor dem Finale zumindest ihre Songs auch wirklich singen darf. Ganz sicher ist es nicht, dass Lisa Wohlgemuth ihre Stimme beim Finale von "DSDS" wieder voll nutzen kann. "Hoffe, dass ich morgen wieder singen darf... bzw kann... Ich wollte es euch nur sagen... und ich hoffe, dass ich Samstag richtig singen kann...", schreibt sie weiter.

Hoffentlich ist Lisa Wohlgemuth schon bald auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag bei "DSDS" Finale alles geben. Wir wünschen gute Besserung.

[poll id=221]

Weitere Nachrichten zu DSDS und anderen TV-Themen bekommt ihr bei Anmeldung für unseren kostenlosen Newsletter!


Teilen:
Geh auf die Seite von: