Von Steffen Trunk 0
Dritter Platz bei DSDS

DSDS-Finale: Daniel Ceylan ist bereits in der ersten Runde ausgeschieden

Jetzt sind es nur noch zwei! Im großen Finale von DSDS geht es nun um Alles! Wer gewinnt die elfte Staffel von Deutschlands beliebtester Castingshow? Drei starke Stimmen kämpfen heute um den Titel und einen Chart-Einstieg. Daniel ist ausgeschieden und wurde Dritter.

Daniel Ceylan wurde Dritter bei DSDS 2014

Daniel Ceylan wurde Dritter bei DSDS 2014

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Große Emotionen, starke Stimmen, viel Lob! So kann man das DSDS-Finale schon jetzt zusammenfassen. Die drei Superstar-Anwärter gaben alles. Meltem Acikgöz (24) setzte mit Katy Perrys „Dark Horse“ auf Risiko. Noch nie hat sie sich so viel bewegt und so überzeugt.

Die Jury lobte alle drei Kandidaten

Auch Daniel Ceylan (28) packte seine große Stimme aus. „Wenn Daniel singt, fiebere ich mit“, meinte Marianne Rosenberg. „I Won’t Let You Go“ sang Daniel für seine Verlobte, die natürlich im Publikum saß und ihn vor dem Auftritt noch einmal emotional unterstützte.

Die Herzenssongs berührten alle

Power-Stimme Aneta Sablik (24) lieferte natürlich wieder ab. „If I Were A Boy“ von Beyoncé ist ihr Herzessong und dies merkte man. Ist Aneta jetzt die neue Balladenqueen? 

Ausgeschieden ist Daniel

Doch nach Runde eins musste Daniel Ceylan das DSDS-Finale verlassen. Bei diesen drei Talenten fiel die Entscheidung der Zuschauer denkbar knapp aus, doch am Ende kann es nur einen neuen Superstar geben.

Übrigens: Wir haben in den Archiven gekramt und für euch ein altes Bild von Marianne Rosenberg gefunden. Hättet ihr die Schlagersängerin auf dem Bild von 1975 erkannt?

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de.


Teilen:
Geh auf die Seite von: