Von Stephanie Neuberger 2
Fans sind entrüstet

DSDS Fans fodern Vanessa zurück

Am Samstag flog die 17-jährige Vanessa Krasniqi aus der Show "Deutschland sucht den Superstar" und das, obwohl sie einen guten Auftritt hinlegte. Die Fans von Vanessa sind entsetzt und fordern, dass sie zurückkommen soll. Sie geben Moderator Marco Schreyl die Schuld.


Bei "Deutschland sucht den Superstar" läuft in diesem Jahr nicht alles rund. In dieser Staffel kämpft die Castingsendung nicht nur mit einbrechenden Quoten, sondern hat nun auch einige Fans verärgert. Vanessa Krasniqi musste nach der dritten Mottoshow gehen. Die 17-jährige bekam am wenigstens Anrufe. Das bedeutet das Aus für die Kandidatin. Überraschend war ihr Aus dennoch. Denn ihre Leistung mit "Bleeding Love" von Leona Lewis war gut und Bruce Darnell sagte sogar, es war "der beste Auftritt des Abends". Am Ende der Sendung hieß es dennoch, Vanessa muss gehen und die Koffer packen. Tränenreich verabschiedete sich die Kandidatin.

Nun laufen die Fans von Vanessa Krasniqi Sturm. Mittlerweile gibt es sogar eine Facebook-Gruppe, RTL- Holt Vanessa Krasniqi zurück. Bereits über 28 000 Fans wollen so ihre Lieblingskandidatin unterstützen. Denn viele Fans haben den Eindruck, dass Vanessa einen Nachteil hatte. Vor der Werbepause kündigte Marco Schreyl den Auftritt von Joey an, doch dann kam Vanessa. Nun glauben einige, dass so viele den Auftritt von ihrer Favoritin verpassen haben und deshalb nicht anriefen.

Bisher gibt es aber keine Anzeichen dafür, dass RTL etwas an der Rauswahl von Vanessa Krasniqi bei "Deutschland sucht den Superstar" ändern wird. Die 17-jährige hat trotz eines guten Auftrittes leider zu wenig Stimmen bekommen. So sind nun einmal die Regeln. Aber es ist nicht das erste Mal, dass es bei "DSDS" zu einer Panne kommt, die Zuschauer ärgert und Fans an einer fairen Entscheidung zweifeln lässt.

Sicherlich wird sich die ausgeschiedenen "DSDS" Kandidatin aber über die große Unterstützung ihrer Fans freuen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: