Von Sophia Beiter 0
Prince Damien, Laura van den Elzen & Thomas Katrozan

DSDS: Diese drei Kandidaten sind im Finale

Dieter Bohlen hat eine neue DSDS-Jury ausgesucht.

Das ist die neue DSDS-Jury

(© Stefan Gregorowius / RTL)

Am 30. April 2016 fand im Landschaftspark in Duisburg das Halbfinale der Talentshow „Deutschland sucht den Superstar“ statt. Sechs begabte Kandidaten gaben bei ihrer Performance alles, um Jury und Publikum zu überzeugen – doch nur für drei Kandidaten wird der Traum vom Finale wahr.

Die 13. Staffel von DSDS sorgte bereits für viele geniale Auftritte und ganz viel Gänsehaut-Feeling. In der Eventshow am 30. April kämpften die sechs Top-Kandidaten um den Einzug ins Finale. In leidenschaftlichen Gesangs-Duells traten die angehenden Superstars gegeneinander an und versuchten, sich gegenseitig mit ihrer Stimme zu übertrumpfen.

Laura van den Elzen (18) und die 17-jährige Anita Wiegand performten „One Day in your Life“. Thomas Katrozan (35) trat im Duell gegen Mark Hoffmann (19) an. Und Prince Damien (25) sang „Alles brennt“ gemeinsam mit Igor Barbosa (20). Von Prince Damiens Auftritt war Juror Dieter Bohlen (62) so begeistert, dass er sich sogar für eine Standing Ovation erhob.

Schlussendlich entschieden die Zuschauer per Telefon, welcher der Kandidaten ihr absoluter Favorit ist und das DSDS-Finale verdient hat. Am Ende des Abends durften Rastalocken-Träger Thomas Katrozan, der coole Prince Damien und die hübsche Blondine Laura van den Elzen jubeln. Diese drei begabten Sänger werden am 7. Mai um den DSDS-Sieg kämpfen.

Alle Infos zu DSDS gibt es im Special auf RTL.de

Romantisch! So berührend war die DSDS-Heirat

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?