Von Mark Read 0
Sie gewann 2004 DSDS

DSDS: Das macht Siegerin Elli Erl heute

Elli Erl DSDS Gewinnerin heute

DSDS-Gewinnerin Elli Erl heute

(© Michael Wigglesworth / imago)

Nachdem Elli Erl als erste Frau bei „Deutschland sucht den Superstar“ 2004 siegte, folgte keine große Karriere als Musikerin. Welchen Weg die Bayerin stattdessen eingeschlagen hat und was sie heute macht, erfahrt ihr hier.

2017 endete die 14. Staffel von DSDS und das Format läuft trotz nicht mehr ganz so gigantischer Quoten immer weiter. Nach dem allerersten Sieger Alexander Klaws (33) folgte Elli Erl (38) als erste weibliche Siegerin der Show - und sicher als bis dato untypischste. Wie viele andere Sieger kämpfte sie nach dem Ende der Castingshow um ein Bestehen in der Musikbranche und hatte es durch ihren besonderen Style und ihren rebellischen Charakter nicht unbedingt einfach.  

Schwierige Phase nach DSDS-Sieg

Bereits das Einsingen ihrer Debütsingle bereitete der Sängerin Bauchschmerzen, denn mit „This is my Life“ konnte sich die Rockröhre nicht identifizieren: „Wir waren total unterschiedliche Finalistinnen. Als ich „This Is My Life“ gehört habe, dachte ich nur ‚Was ist das?‘ Irgendwie passte das weder zu der einen noch zur anderen Kandidatin so richtig“, so die gebürtige Bayerin 2016 in Markus Lanz' Talkshow

Als nach dem großen Erfolg der Hype um Elli abebbte, musste sich die Musikerin fiese Sprüche in der Öffentlichkeit anhören und fühlte sich alles andere als wohl: Ich habe mich wirklich nicht mehr getraut, irgendwo hinzugehen, wo größere Menschenansammlungen waren, weil ich blöd angemacht wurde“. Erst eine US-Rundreise, während der sie auch verschiedene Gigs spielte, erdete die 38-Jährige wieder. 

Elli Erl: Heute unterrichtet sie Schüler

Besonders aber ihr Beruf brachte der Bayerin ihre innere Ruhe zurück. Auf Anraten von Ex-DSDS-Juror Thomas Stein (67) hat Elli ihr Lehramtsstudium beendet und hatte sich dadurch ein zweites Standbein neben der Musik aufgebaut.

Heute arbeitet die 38-Jährige als Lehrerin für Musik, Englisch und Sport an einer Realschule und ist damit sehr glücklich. Sie fühlt sich wieder ernst genommen und durfte sogar für das Goethe-Institut in Namibia einen Schüler-Workshop halten.

Mit ihrer Vergangenheit als Castingshow-Siegerin hat sie komplett abgeschlossen. Das heißt, nicht ganz. 2011 hat sie ein Buch veröffentlicht, in dem sie genau diese schwierige Phase ihres Lebens, und das was danach kam, thematisiert. Es heißt: „Gecastet“. Außerdem klärt die Lehrerin auch ihre Schüler über das Thema Castingshows auf: „Ich will einfach, dass sich die Schüler selbstkritisch damit auseinandersetzen, bevor sie zu irgendeinem Casting rennen“, so die Sängerin letztes Jahr bei Markus Lanz. Heute lebt die DSDS-Siegerin mit ihrer Lebensgefährtin in Köln und spielt mit dem Gedanken, sich eventuell in einem Sabbatjahr einem neuem Album zu widmen.

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?