Von Stephanie Neuberger 1
Erste Worte vom Verlierer

"DSDS" Daniele Negroni dankt seinen Fans

Daniele Negroni ist am Samstag bei "Deutschland sucht den Superstar" knapp gescheiter. Nicht er ist Superstar geworden, sondern Luca Hänni. Dass Daniele traurig ist, verstehen seine Fans. Nun hat er sich zu Wort gemeldet und sagt "Danke" für die Unterstützung.


Am Samstag wurde Daniele Negroni nicht der neue Superstar. Die Enttäuschung über das Scheitern war natürlich groß. War es doch sein Wunsch, "Deutschland sucht den Superstar" zu gewinnen. Aber knapp scheiterte er gegen Luca Hänni und wurde nur zweiter.

Nach der Verkündung der Entscheidung flossen sogar beim Verlierer ein paar Tränen. Diese sind mittlerweile getrocknet und der zweite bei "DSDS" meldet sich nun über die Facebookseite zu Wort. Selbstverständlich  dankte er seinen Fans von Herzen für die Anrufe und die Unterstützung in all den Wochen.

Auch wenn es zum Schluss nicht für einen Sieg gereicht hat, ist Daniele offenbar dennoch gerührt, wie sehr seine Fans an ihn glauben. "So ihr lieben es hat leider nicht gereicht. Ich danke euch allen trotzdem für diese tolle Unterstützung. Ich liebe euch alle und ich werde nicht aufgeben ich habe immer gekämpft und dass mache ich nun wieder. Ich werde mir das alles aufbauen, dass klappt aber nur mit eurer Hilfe. Ich liebe jeden einzelnen der für mich gevotet und auch die die nicht für mich gevotet haben. Aber ich weiß nicht, wie ich euch danken soll. Ich bin 2ter bei dsds geworden und dass nur wegen euch. Ich danke euch so doll- ich liebe euch alle." Und Daniele verspricht: "Ich werde mit der Musik weiter machen."

Wann die Fans musikalisch etwas von Daniele Negroni hören werden, bleibt abzuwarten. Auch ob er tatsächlich seinen Weg in der Musikbranche gehen wird, wird die Zukunft zeigen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: