Von Sabine Podeszwa 4
Beatrice Egli unter Dauerstress

DSDS-Beatrice Egli: Zusammenbruch nach der Show

Das Finale von DSDS rückt immer näher. Die Kandidaten sind natürlich sehr nervös und stehen unter Dauerstress. Bei Beatrice Egli hatte dieser Zustand nun Auswirkungen auf ihre Gesundheit. Sie erlitt einen Zusammenbruch.


Die zehnte Staffel DSDS befindet sich momentan in den Entzügen. Drei Kandidaten sind übrig geblieben und kämpfen um den Sieg bei DSDS. Es verwundert kaum, dass die Nerven blank liegen und die Kandidaten so kurz vorm Schluss völlig erschöpft sind.  Dabei floss bereits die eine oder andere Träne, doch besonders hart traf es Beatrice Egli. Die erlitt nach der letzten Show einen Zusammenbruch.

"Mein Blutdruck war zusammengefallen. Ich musste mich kurz hinlegen und gucken, dass er wiederkommt. Zeit zum Essen war heute auch nicht wirklich da, da passieren solche Sachen" wird Beatrice von Promiflash zitiert.

Lisa Wohlgemuth (21) verriet zudem, dass es offenbar allen Kandidaten am Samstag nicht besonders gut ging. Sie bezog es auf das Wetter und den Stress, mit dem die DSDS-Kandidaten konfrontiert sind. Der dauernde Druck perfekt abzuliefern und die Angst zu scheitern, machten es den Kandidaten nicht gerade einfach. Zudem fehlt einfach die Zeit zur Entspannung.

Beatrice Egli, Lisa Wohlgemuth und Ricardo Bielecki sind die Top 3 der diesjährigen DSDS-Staffel. In der nächsten Mottoshow am Samstag kämpfen sie um den Einzug ins Finale.

'Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: