Von Mark Read 0

DSDS: Anna-Carina Woitschack hat sich selbst rausgezickt!


Bei dieser DSDS-Staffel ist wirklich alles anders. Zwar gibt’s diesmal keine Drogen und Haftstrafen, aber dafür jede Menge Zankerei. Gerade bei den Damen läuft dieses Mal einiges sehr unrund. Erst fliegt Sarah Engels als beste Sängerin raus, obwohl sie mit Abstand die beste Sängerin ist. Dann muss Nina Richel DSDS aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Für Nina Richel rückte dann die ausgeschiedene Sarah Engels nach. Ein erneuter Stressfaktor? Anscheinend ja. Obwohl sich Anna-Carina laut ihrer Aussage mit Sarah Engels wieder versöhnt hat, stand sie bei den Leuten als Oberzicke da. Ständiger Streit mit Nina, Sarah und Zazou machten ihr diesmal einen Strich durch die Rechnung. Denn wer will einen zickigen Star? Ihr Auftritt war zwar wie immer super, aber die Jury meinte ganz klar: „Du hast zwar eine wunderbare Stimme. Aber du kommst bei den Leuten manchmal komisch rüber.“. Kein Wunder. Denn Aussagen wie „Ich hasse Sarah Engels“ vor der Kamera machen kein gutes Bild von einem. Viele vermuten dass Ninas gesundheitliche Probleme sowie der Stress der sich in ihr aufbaute auch ihren Grund in den ständigen Streitereien haben. Bleibt also abzuwarten wie es nun weitergeht ohne die zickige Anna-Carina. Es scheinen nun viele auch begriffen zu haben, dass der Rauswurf von Sarah eine Fehler war. Denn diese wurden weitergewählt. Zur echt.

[slideshow]

[polldaddy poll=4633213]


Teilen:
Geh auf die Seite von: