Von Fabienne Claudinon 0
Spannendes Finale

DSDS 2016: Prince Damien ist der Sieger!

Prince Damien konnte überzeugen

Prince Damien ist der Gewinner von DSDS 2016

(© Getty Images)

Prince Damien ist wirklich einer der ungewöhnlichsten Kandidaten aller Zeiten bei DSDS. Mit seiner unglaublichen Stimme, den schrillen Outfits und seiner Performance überzeugte er die Jury von Show zu Show. Im großen Finale begeisterte Prince einfach jeden und bewies einmal mehr, warum er zurecht zu den Top drei gehört. Die Leistung des 25-Jährigen wurde belohnt. Er ist Deutschlands Superstar 2016.

Was für eine Show! Prince Damien (25) hat mit seinen Auftritten das DSDS-Finale 2016 ordentlich gerockt. In der großen Live-Show setzte er sich gegen seine Mitstreiter Thomas und Laura durch. Zuerst performte der schrille Prince den Song „Let it go“ von James Bay. Anschließend gab er sein Staffel-Highlight „Stimme“ von EFF zum Besten. Doch das absolute Highlight war seine Performance des Gewinner-Songs „Glücksmoment“, geschrieben von Dieter Bohlen (62). Aller drei Auftritte waren unglaublich und brachten dem 25-Jährigen den wohlverdienten Sieg von DSDS ein.

Die diesjährige Staffel von DSDS stand unter dem Motto „No Limits“. Keine Altersgrenze und jede Musikrichtung waren erlaubt. Die Show machte dieses Jahr ihrem Namen alle Ehre. Im größten bisher dagewesenen Finale im ISS Dome in Düsseldorf vor 13.000 Zuschauern legten die drei Finalisten Thomas, Laura und Prince perfekte Leistungen ab. Aber nicht nur die drei sorgten für eine Hammer-Show. Die Top 10 DSDS-Kandidaten sangen gemeinsam in einem Gruppensong. Für die Top 6 hieß es dann nochmal auf der Bühne ihr Bestes zu geben. Sie sangen den Song „Wir heben ab“, produziert von Chef-Juror und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen. Natürlich durfte Kultkandidat Menderes (31) auch dieses Jahr nicht fehlen. Er sang ebenfalls im großen Finale.

Den Sieger-Song „Glücksmoment“ von Prince Damien gibt es ab Dienstag, 10. Mai, im Handel zu kaufen.

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?