Von Milena Schäpers 1
Misstrauen von seinen Fans

DSDS 2012-Finale: Zerbricht Daniele Negronis Traum an der RTL-Panne?

Morgen geht der Wahnsinn los. Luca Hänni und Daniele Negroni stehen im Finale von „Deutschland sucht den Superstar“. Die Meinungen sind sehr geteilt: Gewinnt Everybody’s Darling oder der Bad-Boy? Nach dem RTL-Skandal ist Daniele sicher: Er wird es nicht sein.


Morgen um 20:15 bei RTL fällt das Urteil: Wer ist Deutschlands nächster Superstar? Ist es Luca Hänni, der Sunny-boy aus der Schweiz oder ist es Daniele Negroni, der mit den Ecken und Kanten?

Für Daniele Negroni gibt es bereits Zweifel an seinem Sieg. Denn in der RTL-Panne, dass eine Seite online gestellt wurde, auf der er bereits als Sieger deklariert wird, sieht Daniele nur Nachteile. Obwohl der Sender den Fehler schnell aufklärte und eine identische Seite für Luca Hänni präsentierte, fürchtet Daniele die Konsequenzen.

Gegenüber promiflash.de äußerte er die Angst, dass die Fans nun nicht mehr für ihn anrufen, weil sie denken, dass der Sieg eine beschlossene Sache ist. Gibt Daniele jetzt schon auf?

Laut promiflash.de sagte er: „Ganz ehrlich, ich finde das total scheiße. Ich glaube, nach der Panne werde ich nur noch Zweiter. Luca und ich haben uns hier monatelang den Arsch aufgerissen und dann passiert zwei Tage vor dem Finale so was. Ich habe mich tierisch darüber aufgeregt, weil die Fans doch jetzt denken, ich stecke mit RTL unter einer Decke und es ist eh klar, dass ich gewinne. Dann ruft doch keiner mehr für mich an. Ich kann jetzt nur appellieren und sagen, dass das nicht so ist und dass die Leute für mich anrufen sollen.”

Die Fans sollten jedoch wirklich einsehen, dass es eine technische Panne von RTL war und Daniele nichts dafür kann. Also ruft für Daniele an, außer ihr seid für Luca, dann natürlich für ihn!

Abgesehen davon sollte natürlich die gesangliche Performance entscheiden, doch wer glaubt ihr, wird das Rennen wirklich machen?

[poll id=75]


Teilen:
Geh auf die Seite von: