Von Steffen Trunk 0
Reis und Bohnen statt Süßigkeiten

„Dschungelcamp“: Steigt Angelina Heger morgen freiwillig aus?

Die „Playboy“-Fotos von Angelina Heger waren ein absoluter Hingucker. Angelina Heger hat dafür extra fleißig abgenommen und trainiert. Dieses taffe Programm wollte sie auch im „Dschungelcamp“ nutzen, doch es scheint, als käme sie mit der strengen Reis-und-Bohnen-Diät nicht klar. Angelina droht, den Dschungel morgen zu verlassen.

Angelina Heger (22) kann einem leid tun. Das karge Essen im „Dschungelcamp“ will ihr einfach nicht schmecken und setzt ihrer Psyche mehr als zu. Dazu kommt das schlimme Heimweh und die Sehnsucht nach ihrem attraktiven Freund Chrissi.

Schokoriegel und Abwechslung fehlen Angelina im Camp

Vor allem Süßigkeiten fehlen der 22-jährigen Blondine: sie würde alles für ein Stück Schokolade tun. Jetzt tritt sie sogar in einen Hungerstreik. Im Dschungeltelefon fordert sie Elektrolyte, da sie seit drei Tagen nicht richtig gegessen habe.

Angelina droht mit freiwilligem Ausstieg

Sie will sonst das „Dschungelcamp“ freiwillig verlassen, wenn die Produktion nicht ihrer Forderung nachkommt. „Reis und Bohnen, bäh! Der Reis schmeckt einfach anders als in Deutschland“, ätzt Angelina. Wird sie morgen ihre Drohung wirklich wahrmachen und freiwillig aussteigen? Wir warten einfach mal ab…

Galerie: Die lustigsten Sprüche der Camp-Promis

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 8

Angelina Heger Quiz Aus welchem TV-Format kennt man Angelina?