Von Vanessa Rusert 0
Alkoholrückfall bei Jenny?

„Dschungelcamp“: Sophia Wollersheim macht sich Sorgen um Jenny Elvers

Der zweite Tag im Dschungel ist bereits geschafft, doch Camp-Bewohnerin Sophia Wollersheim plagen schlimme Sorgen. Allerdings drehen sich diese nicht um vielleicht bevorstehende Ekelprüfungen, sondern um Dschungelcamp-Mitstreiterin Jenny Elvers. Denn Sophia fragt sich, ob Jenny aufgrund ihres Freundes nicht doch wieder einen Alkoholrückfall erleiden könnte.

Vor etwa zwei Jahren wurde bekannt, dass Jenny Elvers (43) alkoholkrank ist. Im Dschungelcamp geht die hübsche Blondine derzeit eher gelassen mit dem Thema um und erklärt, die Krankheit besiegt zu haben und trocken zu sein. Doch Camp-Mitbewohnerin Sophia Wollersheim (28) macht sich am zweiten Tag im australischen Regenwald Sorgen um Jenny und will es ganz genau wissen. Verlässliche Quellen sollen der 28-Jährigen verraten haben, dass Jennys Freund, Steffen von der Beeck (41), während des Fluges nach Australien Alkohol getrunken haben soll. Kurzerhand sucht Powerblondine Sophia deswegen das Gespräch mit Jenny und fragt nach, ob die 43-Jährige denn auch wirklich trocken sei.

Sophia will es ganz genau wissen

Auf Sophias Frage antwortet Jenny, die sich vor kurzem freizügig im „Playboy“ zeigte, nur knapp. „Für mich ist das kein Problem, wenn jemand in meinem Umfeld trinkt“, erklärt sie ihrer besorgten Mitstreiterin. Doch auch Brigitte Nielsen (52) mischt sich ein und widerspricht: „Nein, das kannst du nicht, das geht nicht!“ Brigitte ist selbst trockene Alkoholikerin und erlebte mehrere Rückfälle. Im Dschungel-Telefon zeigt sich Jenny schließlich sichtlich genervt von Sophias Besorgnis und erklärt: „Wenn sie das noch einmal anspricht, werde ich sagen: Jetzt reicht es aber langsam!“

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de!

Heiß! Diese Dschungelkanidatinnen zogen sich bereits für den „Playboy“ aus

 
Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?