Von Lisa Thiemann 0
Verlängerung bis Mitternacht

''Dschungelcamp'': RTL verlängert wegen guten Quoten die Sendezeit

Quotensegen für das ''Dschungelcamp''. Am vergangenen Sonntag schalteten mehr als sieben Millionen Menschen ein, um elf Prominente beim Überleben im Dschungel zusehen zu können. Jetzt verlängert RTL am Dienstag sogar die Sendezeit auf zwei Stunden.

Wie schon in den letzten Jahren, bekommt das ''Dschungelcamp'' eine längere Sendezeit. Am heutigen Dienstag wird die Reality-Show gut zwei Stunden aus Australien gesendet, wie ein Sprecher von RTL gegenüber Promipool  bestätigte. Zeit genug, um noch mehr aus dem Leben der Camp-Bewohner zu erzählen, schließlich dreht sich die Hauptberichterstattung vor allem um Dschungel-Zicke Larissa Marolt (21), die allen Bewohnern auf die Nerven geht.

''Person of Interest'' muss vorerst weichen

Die Serie ''Person of Interest'', die eigentlich den Sendeplatz um 23:10 Uhr hatte, muss für die Kult-Show nun entfallen. Ausgefallene Episoden werden allerdings in der nächsten Woche gezeigt, wenn nicht wieder eine Sendeverlängerung vom ''Dschungelcamp'' den Platz der Serie einnehmen wird.

Wer sich die Geschichten aus dem australischen Dschungel nicht entgehen lassen möchte, kann heute von 22:05 Uhr bis Mitternacht auf RTL die Reality-Show verfolgen.

Gestern verließ Michael Wendler (41) freiwillig das Camp. Erfahrt hier alles über seinen Auszug.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: