Von Anita Lienerth 0
Blondine mit Köpfchen!

Dschungelcamp-Kandidatin Sophia Wollersheim hat studiert

Derzeit sorgt Sophia Wollersheim als Kandidatin im Dschungelcamp für Aufsehen. Dabei hätte wohl kaum einer gedacht, dass die Blondine vor einigen Jahren sogar studiert hat!

Sophia Wollersheim (28) sorgt vor allem mit ihrem außergewöhnlichem Aussehen für Schlagzeilen. Die Blondine wurde als Frau von Bordell-Besitzer Bert Wollersheims (64) bekannt und kämpft derzeit im Dschungelcamp um die begehrte Krone. Doch hinter der unnatürlichen Fassade steckt tatsächlich mehr!

Denn Sophia Wollersheim hat nach ihrer Schulzeit 2007 an einer freien Akademie Journalistik, Mediendesign und Marktforschung studiert. Nach rund zwei Jahren hat Sophia das Studium allerdings abgebrochen und danach in einem Fitnessstudio gearbeitet. Anschließend arbeitete sie als selbstständige Immobilienmaklerin.

Sophia hat sich stark verändert

Mit der Sophia von damals hat die Frau von Bert Wollersheim heute nicht mehr viel gemein. So hat sich die Blondine vor allem optisch extrem verändert. Unzählige Operationen sind dafür verantwortlich, dass Sophia heute einer Barbie ähnelt. Ihr unnatürlicher Look ist ihr Markenzeichen, doch selbstveröffentlichte Fotos beweisen, dass Sophia Wollersheim so viel Make-up eigentlich gar nicht nötig hätte. Nach Brigitte Nielsens Aus beim Dschungelcamp am gestrigen Mittwochabend ist Sophia Wollersheim nun eine der letzten fünf Kandidaten im Kampf um die begehrte Dschungelkrone!

Erkannt? Die Dschungelcamp-Stars 2016 in jungen Jahren

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de!

 
Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?