Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Roberto Blancos Tochter ist jetzt brünett

„Dschungelcamp“-Kandidatin Patricia Blanco hat eine neue Haarfarbe

Patricia Blanco ist keine Blondine mehr. Die „Dschungelcamp“-Kandidatin 2015 zeigte sich mit neuer Haarfarbe auf einem Event in Oberhausen. Auch ihre typischen Korkenzieherlocken hat die 45-Jährige umstylen lassen.

"Dschungelcamp"-Kandidatin Patricia Blanco ist jetzt brünett

Patricia Blanco mit neuer Haarfarbe

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Während Kim Kardashian (34) und Hollywood-Schauspieler Jared Leto (43) von zuletzt brauner Haarfarbe auf platinblond umgeschwenkt sind, kehrt Patricia Blanco (45) den Spieß um. Sie trägt ihre Lockenpracht jetzt dunkler. Für ihr erstes Event nach dem „Dschungelcamp“ hat die 45-Jährige den Schritt zurück zu ihrer Naturhaarfarbe gewagt und sich von ihrer blonden Haarfarbe verabschiedet. Auf der Musicalpremiere von „Mamma Mia“ in Oberhausen war die Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco (77) als Star-Gast geladen und präsentierte sich mit ihrer neuen Frisur den Fotografen. Zusätzlich zu ihrer neuen Haarfarbe ließ sich die „Dschungelcamp“-Kandidatin die Haare außerdem glätten und trug nicht mehr ihre typischen Korkenzieherlocken.

Blanco musste als Erste gehen

In der neunten Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus" war Patricia eine der insgesamt elf Dschungel-Kandidaten. Leider war ihr Aufenthalt im australischen Dschungel nicht von langer Dauer, denn Patricia wurde, nach dem freiwilligen Ausstieg von Angelina Heger (23), als erste Teilnehmerin von den Zuschauern rausgewählt.

Mehr zum „Dschungelcamp"? So sah Teilnehmer Walter Freiwald als Kind aus!

Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?


Teilen:
Geh auf die Seite von: