Von Lena Gulder 0
So tickt Larissa wirklich

"Dschungelcamp“: Jetzt spricht Larissa Marolts Vater

Larissa Marolt toppt im Moment alles je Dagewesene im "Dschungelcamp“. Sie scheint eine Kombination aus den nervigsten Kandidaten der vergangenen Staffeln zu sein. Im Camp eckt sie mit ihrer penetranten Art oft an. Viele fragen sich mittlerweile, ob Larissa Marolt eine Show abzieht. Ihr Vater räumt mit den Spekulationen auf.

Man wird das Gefühl nicht los, Larissa Marolt war sich gar nicht wirklich bewusst, was das "Dschungelcamp“ eigentlich ist. So wundert sie sich zu Beginn darüber, dass das Camp echt ist und dass sie Prüfungen machen muss.

Die Wildnis, in der die 21-Jährige ausgesetzt wurde, macht ihr zunehmend zu schaffen. Allerdings leidet die ehemalige "GNTM“-Kandidatin nicht leise, sondern lässt ihre Mitstreiter lautstark daran teilhaben. Kein Wunder, dass diesen langsam der Geduldsfaden reißt.

Larissa soll auch privat eine Chaotin sein

Larissa Marolt wirkt so überdreht, dass sich viele Zuschauer mittlerweile fragen, ob das Model nicht eine Show abzieht. Die "Bild“ sprach mit Larissas Vater, der das wahre Wesen seiner Tochter so beschreibt: "Meine Tochter gibt sich grundsätzlich so, wie sie auch privat ist. Unverstellt, selbstbewusst und emotional. Manchmal ein wenig zerstreut, was sie jedoch nicht minder liebenswert macht.“

Wir sind gespannt, ob Larissa Marolt noch andere Facetten im weiteren Verlauf der Staffel von sich zeigt!

Was meint ihr: Gibt sich Larissa Marolt natürlich im „Dschungelcamp“? Schreibt uns eure Meinung als Kommentar unter den Artikel!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: