Von Anja Dettner 0
2011 wurde sie Mutter

Dschungelcamp: Helena Fürst hat eine Tochter

Helena Fürst kämpft aktuell um den Titel der Dschungelkönigin bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Dabei sorgt sie mit ihrer temperamentvollen Art für reichlich Zündstoff. Was kaum einer weiß: Helena ist stolze Mutter einer Tochter!

Die Dschungelcamp-Kandidatin Helena Fürst (41) wurde durch die RTL-Sendung „Helena Fürst – Anwältin der Armen“ bekannt. Später wurde der Titel in „Helena Fürst – Kämpferin aus Leidenschaft" geändert. Im Jahr 2011 nahm sie sich eine kleine Auszeit von dem Medienrummel, denn die Moderatorin brachte ihr erstes Baby zur Welt.

Die kleine Tochter hört auf den schönen Namen Xenia. Sie war bei der Geburt „49 Zentimeter groß und fast drei Kilo schwer“, wie Helena Fürst gegenüber RTL verriet. Vor dem Einzug ins Dschungelcamp erzählte Helena im Interview mit der „tz“: „Ich werde meine Tochter fürchterlich vermissen“.

Helena im Dschungelcamp

Helena Fürst bringt ordentlich Wind in den australischen Busch. Bereits vier Mal haben die Zuschauer sie in eine Dschungelprüfung geschickt. Leider hatte sie dabei nicht sehr viel Erfolg. Mit viel Gejammer, aber guter Unterhaltung hat sie die letzte Prüfung gegen Jenny Elvers verloren. Heute Abend muss sich Helena Fürst wieder unter Beweis stellen, denn die Zuschauer haben sie erneut für eine Prüfung gewählt. Wir dürfen uns auf ein spannendes Duell zwischen Helena Fürst und Thorsten Legat freuen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?