Von Mark Read 0
Ab in den Urwald

Dschungelcamp 2012: Brigitte Nielsen löst ihr Ticket

Die erste Kandidatin für das nächste "Dschungelcamp" steht fest. Brigitte Nielsen, dänisches Ex-Model und außerdem Ex-Ehefrau von Sylvester Stallone, wird sich im Januar für die RTL-Show "Ich bin ein Star – holt mich hier raus" in die Abgründe des Urwalds begeben.


Heute ist Brigitte Nielsen fast schon eine Veteranin des Reality-TV, doch bekannt wurde sie eigentlich als Hollywoodschauspielerin. 1985 spielte die heute 48-jährige Dänin an der Seite von Arnold Schwarzenegger im Action-Streifen "Red Sonja" mit. Es folgten Rollen in "Rocky IV" und "Beverly Hills Cop II" (beide 1987). Von 1985 bis '87 war das ehemalige Model mit Actionheld Sylvester Stallone verheiratet. In der Zeit war sie ein echter Star, versuchte sich auch im Musikbusiness (zwei Alben).

Doch später folgte der Abstieg ins Reality-TV: Unter anderem nahm Nielsen 2001 an der italienischen Ausgabe des "Dschungelcamps" teil und machte dort vor laufender Kamera mit ihrem dritten Ehemann Raoul Meyer-Ortolani Schluss. Mittlerweile ist Nielsen mit dem 15 Jahre jüngeren, ehemaligen Barkeeper Mattia Dessi verheiratet. 2005 machte sie beim britischen "Celebrity Big Brother". Und 2008 ließ sich Brigitte Nielsen gar vor laufender Kamera operieren. In der Show "Aus Alt Mach Neu: Brigitte Nielsen in Der Promi-Beauty-Klinik" wurde ihr Fett abgesaugt und die Brüste wurden verkleinert. Ach ja, und 2010 war sie schließlich bei RTLs Tanzshow "Let's Dance" vertreten.

Nun also das Dschungelcamp. Im Januar schickt RTL wieder einige Prominente in den Urwald, wo sie sich mehr oder weniger spannenden, oft ekligen Aufgaben stellen müssen. In den letzten Jahren war die Show ein Quotenrenner, und eine erfahrene TV-Dame wie Brigitte Nielsen sollte garantieren, dass es auch dieses Jahr so bleibt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: