Von Milena Schäpers 0
Bis zu 6 Monate

Droht Justin Bieber jetzt Gefängnis?

Justin Bieber könnte wegen Körperverletzung an einem Paparazzo eine Gefängnisstrafe drohen.


Justin Biebers Angriff auf einen Paparazzo könnte böse Folgen haben. Am 27. Mai schlug der Teenie-Star einen Fotografen, als dieser ihn und seine Freundin Selena Gomez ablichten wollte. Daraufhin erstattete der Fotograf Anzeige gegen Justin Bieber.

Sollte der 18-Jährige für schuldig erklärt werden, könnte er bis zu 6 Monaten Gefängnis verurteilt werden.

Seit dem Vorfall möchte die Polizei von Los Angeles bereits mit Bieber sprechen, jedoch befindet sich dieser gerade in Norwegen.

Ob Bieber wirklich Gefängnis droht, ist fraglich. Denn andere Zeugen berichten davon, dass Bieber absichtlich provoziert wurde. "Er hat auf jeden Fall eine Grenze überschritten. Er hat Justin nicht nur den Weg zu seinem Auto versperrt, sondern es sah auch so aus, als hätte er etwas Fieses gesagt - nur damit der Junge seine Beherrschung verliert.“, erzählt ein anderer Fotograf.

Medienberichten zufolge soll dem Kläger nach dem Vorfall von einem Anwalt empfohlen worden sein, aus Biebers Ausraster Geld zu machen.

Der Fotograf war ins Krankenhaus eingeliefert worden, weil dieser über Brustschmerzen klagte, ist allerdings wenig später wieder entlassen worden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: