Von Andrea Hornsteiner 0
Ungewöhnlicher Name

Drew Barrymore: Deshalb heißt ihre kleine Tochter Olive

Drew Barrymore ist glückliche Mutter der kleinen Olive. Aktuell verriet die 37-jährige Schauspielerin, warum sie sich für so einen außergewöhnlichen Babynamen entschieden hat.


Für Hollywood-Schauspielerin Drew Barrymore ging es dieses Jahr Schlag auf Schlag: Sie hat nicht nur ihre große Liebe Will Kopelman geheiratet, sondern ist auch in diesem Jahr das erste Mal Mutter geworden.

Es ist gerade einmal zehn Wochen her, da kam ihre Tochter Olive zur Welt. Seither ist Drew Barrymore einfach überglücklich und nur noch am Strahlen.

Was sich bestimmt schon einige gefragt haben: Wie kam die Schauspielerin eigentlich auf den süßen und doch eher ungewöhnlichen Namen für ihre Tochter?

Nun verriet Drew Barrymore in einem Interview mit der amerikanischen Talkmasterin Ellen Degeneres, warum es unbedingt der Name Olive sein musste. „Wir hätten nie gedacht, dass das mal der Name unseres Babys wird. Ich habe mit meinem Ehemann ein Buch gelesen, als ich im dritten Monat schwanger war und da stand 'Ihr Baby hat jetzt die Größe einer Olive'. Und das war es dann einfach“, erzählte die 37-Jährige lachend.

Warum sollte man sich stundenlang durch dicke Wälzer quälen, wenn man auch ganz einfach den perfekten Namen finden kann?


Teilen:
Geh auf die Seite von: