Von Kathy Yaruchyk 1
"Teenager in Not"

Dr. Sarah Sophie Koch: Das ist die neue "Super Nanny"

Mit den neuen Doku-Soap "Teenager in Not" tritt die Diplom-Pädagogin Dr. Sarah Sophie Koch in die Fußstapfen der ehemaligen "Super Nanny" Katharina Saalfrank. Ab dem kommenden Mittwoch kommt die Sendung auf RTL2.


Nachdem Katharina Saalfrank (40) 2011 bei RTL ausgestiegen ist, da sie das Format ihrer Sendung nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren konnte, übernimmt nun die junge Diplom-Pädagogin Dr. Sarah Sophie Koch die Rolle der "Super Nanny". In ihrer Sendung "Teenager in Not" wird sich die 28-Jährige um junge "Problemfälle" kümmern. In einem RTL2- Interview sagt Sarah: "Ich kümmere mich um Jugendliche, die sich gerade in einer persönlichen Notlage befinden, sich kaum jemandem anvertrauen wollen oder schon vergeblich nach Hilfe gesucht haben."

Ab dem kommenden Mittwoch wird die Sendung um 20.15 Uhr auf RTL2 anlaufen. Einer Berliner Tageszeitung verrät Sarah wie sie an die Kandidaten für ihre Sendung kommt: "Über meine Facebook-Seite. Da wenden sich Hilfesuchende an mich. Es gibt kein Casting, nach dem Motto: Pflegefälle für neues TV-Format gesucht? Wenn es möglich ist, nehme ich meine Facebook-Fälle."

Vor Gewissensbissen oder einem zu großen Einfluss der Macher auf den Verlauf der Sendung fürchtet sich die Diplom-Pädagogin nicht. Sie hat nicht vor die Teilnehmer bloßzustellen und hofft, dass die Familien im Nachhinein "mit erhobenen Häuptern" aus der Sendung entlassen werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: