Von Manuela Hans 0
Neuzugang für sechste Staffel

„Downton Abbey“-Star Richard E. Grant bei „Game of Thrones“ dabei

"Game of Thrones"-Neuzugang Richard E. Grant

"Game of Thrones"-Neuzugang Richard E. Grant

(© Getty Images)

Der Cast der Erfolgsserie „Game of Thrones“ wächst weiter. Nachdem letzte Woche bekannt wurde, dass zwei weitere Schauspieler ab der sechsten Staffel mit dabei sein werden, folgt nun ein dritter. Laut dem Magazin „Variety“ wird der britische Schauspieler Richard E. Grant eine Rolle in der Serie übernehmen.

Die Serie „Game of Thrones“, welche auf der Buchreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R. R. Martin basiert, gehört aktuell zu den erfolgreichsten TV-Produktionen. Nächstes Jahr soll nun schon die sechste Staffel ausgestrahlt werden und dafür holten sich die Macher der Serie weitere Verstärkung.

Der britische Schauspieler Richard E. Grant (58) wird in der neuen Staffel mit von der Partie sein. Welche Rolle er übernehmen wird, ist noch nicht bekannt. Richard E. Grant war zuletzt in den TV-Serien „Doctor Who“ und „Downton Abbey“ zu sehen und spielte auch in dem Kinofilm „Die eiserne Lady“ mit.

Neben Richard E. Grant sind noch zwei weitere neue Gesichter ab der sechsten Staffel in „Game of Thrones“ zu sehen. „Harry Potter“-Star Freddie Stroma (28) wird in die Rolle des „Dickon Tarly“ schlüpfen und der Däne Pilou Asbaek (33) wird als „Euron Graufreud“ zu sehen sein. Das Auftauchen von „Euron“ bedeutet jedoch auch, dass ein anderer „Game of Thrones“-Charakter sterben wird.

Welcher beliebte Serien-Charakter sterben muss und wie es für die Neuzugänge weitergeht, erfahren die Fans erst Mitte 2016. 

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?