Von Steffen Trunk 2
Eifert sie Rihanna nach?

Double: Sieht Kim Gloss aus wie Rihanna?

Kim Gloss (20) hat ihren Typ in den letzten Monaten mehrmals verändert. In ihre ehemals langen glatten braunen Haare wurden öfters Locken eingedreht und dann sogar blondiert. Es heißt ja, dass sich Frauen nach Trennungen optisch verändern wollen. Dies gelang Kim nun eindrucksvoll.

Kim Gloss

Kim Gloss

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Trennung von ihrem Rocco (25) liegt nun eine Weile zurück, dennoch bleibt diese in den Medien weiterhin Thema. Kürzlich äußerte sich der 25-Jährige zu den Gründen für das Scheitern der Beziehung: die Gefühle hätten einfach nicht ausgereicht! Kim und Rocco wollen jetzt vor allem für die gemeinsame Tochter da sein. Was aber auffällt, Kim hat sich in letzter Zeit optisch ziemlich verändert!

Die Babypfunde purzelten schnell und die Haare der Sängerin wurden dafür immer blonder. Regelmäßig konnten ihre Fans ihre Typveränderung auf Facebook mitverfolgen und bekamen nun eine sichtlich veränderte Kim zu Gesicht. Mit seitlicher Flechtfrisur und einem perfekt sitzenden Make-up erntete Kim viele positive Kommentare.

Nicht nur uns, sondern auch ihren Fans fiel auf, dass sie wohl Rihanna als Styling-Vorbild hat. Gebräunt, blond und mit geflochtenen Zöpfen ist auch der 25-Jährige Superstar aus Barbados auf den Bühnen der Welt unterwegs. Es ist deshalb kein Wunder, dass Kims treue Anhänger das wunderschöne Foto kommentieren. „Du bist so wunderschön“ oder „Rihanna? Oder wer ist das?“ konnte man unter dem Facebook-Bild lesen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: