Von Steffen Trunk 0
Vom Tegernsee zu „The Voice of Germany“

Dominik Oberwallner und Moritz Häußinger: Schaffen die Jungs die Sensation?

Sie sind stolz auf ihre Herkunft und lieben Tracht! Dominik Oberwallner und Moritz Häußinger wollen bei „The Voice of Germany“ den Einzug in die „Battle Round“ schaffen. Können die Jungs vom Tegernsee mit „Hey there Delilah“ von den Plain White T's überzeugen? Guten Chancen haben sie auf jeden Fall!

Dominik Oberwallner (21) und Moritz Häußinger (19) wären die ersten Jungs, die in Tracht bei „The Voice of Germany“ den Einzug in die nächste Runde schaffen würden. Heute Abend treten die beiden in der „Blind Audition“ an und sind schon mächtig aufgeregt.

Dreht sich Samu um?

Welcher Coach wird sich umdrehen und sich für die attraktiven Männer vom idyllischen Tegernsee entscheiden? „Wenn wir die Wahl hätten, würden wir zu Samu gehen“, sagt der gelernte Friseur Moritz ganz direkt im ProSieben-Interview.

Moritz ist Friseur, Dominik will Bankkaufmann werden

Optisch fallen Dominik und Moritz natürlich mit ihren traditionellen Lederhosen auf, doch können sie auch mit ihrer Stimme punkten? Mit „Hey there Delilah“ von den Plain White T's und ganz viel Gefühl soll es klappen. Die Daumen sind gedrückt!

Wir werden sehen! ProSieben strahlt heute eine weitere Folge von „The Voice of Germany“ um 20.15 Uhr aus.

Übrigens: Kennt ihr schon die hübsche Freundin von Samu Haber?

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: