Von Lorena Bollmann 0
Grace Kelly & Fürst Rainier

Dokumentation über Monacos Adelsfamilie: Die Grimaldis auf ZDF

Adelsfamilie Grimaldi Dokumentation

Domukentation über Monacos Adelsfamilie

(© United Achieves / imago)

Heute Abend um 20.15 Uhr läuft auf ZDF die Dokumentation über die Adelsfamilie Grimaldi aus Monaco. Mitreißend wird die Geschichte der Adelsfamilie mit allen Höhen und Tiefen gezeigt.

An der französischen Mittelmeerküste liegt es: Das dicht besiedelte Fürstentum Monaco. Der zweitkleinste Staat unserer Welt. Das kleine Land wird von der berühmten Grimaldi Familie seit rund 700 Jahren beherrscht. ZDF zeigt heute eine atemberaubende Dokumentation über die Adelsfamilie.

Sie erzählt die Geschichte des Staates Monacos, welcher immer wieder unter der Schutzherrschaft der Mächte Frankreich oder Spanien stand. Der deutsche Dokumentarfilmer Oliver Halmburger legte sein Hauptaugenmerk auf die entscheidenden Momente und Wendepunkte dieser Geschichte.

Grace Patricia Kelly Tod: Schicksalsschlag für Monaco

Nach einer bewegenden Vorgeschichte zeigt die Doku, wie Charlotte (†79), Erbprinzessin von Monaco zur Retterin des Fürstentums wurde. Ihr Sohn Rainier III. (†81), bestieg nach dem zweiten Weltkrieg den Thron und regierte anschließend über 50 Jahre. Durch ihn und seine Ehefrau, Schauspielerin Grace Patricia Kelly, wurde Monaco zu dem Land, wie wir es kennen: Die Weltstadt des Jet-Sets und des Glamours. Das Land stürzte jedoch in eine tiefe Depression, als die Fürstin Grace Patricia Kelly durch einen Autounfall 1982 im Alter von 52 Jahren aus dem Leben gerissen wurde.

In 45 Minuten werden in der Doku exklusive Bilder, spektakuläre Luftaufnahmen, unglaubliche Eindrücke der Formel-1-Strecke und das berühmte Casino „Monte Carlo“, welches den Grimaldis zu enormen Reichtum verholfen hat, gezeigt.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Wie gut kennt ihr die Royals? Wie hieß der Mann von Prinzessin Beatrix?