Von Nils Reschke 1
Die Harald Schmidt Show

Dirty Harry bekommt seine Sidekicks: Von Olli Dittrich bis Mirjam Weichselbraun

Jetzt wird es langsam, aber sicher ernst – oder besser gesagt: komisch. Denn „Die Harald Schmidt Show“ feiert am 4. September auf Sky ein Comeback. Fest steht bereits, dass Harald Schmidt wieder auf Sidekicks setzen wird und Prominente wie Olli Dittrich oder Mirjam Weichselbraun als Verstärkung anrücken.


Am 4. September heißt es endlich wieder: Vorhang auf für „Dirty Harry“! Dann kehrt Harald Schmidt auf die Mattscheiben zurück und feiert mit seiner „Harald Schmidt Show“ auf dem Bezahlsender Sky sein Comeback. Bei Sat.1 hatte es seinerzeit keine Fortsetzung gegeben, da – so heißt die offizielle Version – die Quoten einfach zu niedrig gewesen sein sollen. Sky hingegen zögerte nicht lange und sicherte sich die Dienste von Harald Schmidt, der jetzt also aus der Sommerpause zurückkehrt. Über die Show als solche wurden bislang eher wenige Informationen veröffentlicht. Doch nun gibt es erste Details.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse, aus denen auch Harald Schmidt gelernt zu haben scheint, ist die Tatsache, dass die „Harald Schmidt Show“ einfach am besten funktioniert, wenn dem Mann mit der scharfen Zunge ein sogenannter Sidekick zur Seite gestellt wird. Also jemand, der auf seine Gags einsteigen kann und sich mehr oder weniger mit ins Format einbringt, so dass bisweilen ein amüsanter Dialog entsteht. Seine Blütezeit feierte die „Harald Schmidt Show“, als Aufnahmeleiter Manuel Andrack neben seinem Chef saß und sich immer wieder zu Wort meldete. Nicht zu vergessen Bandleader Helmut Zerlett, der ebenfalls immer wieder aktiv ins Geschehen eingriff. Auch auf Sky wird Schmidt auf diese Sidekicks setzen.

Diese allerdings werden laufend wechseln. Wie auch schon auf Sat.1 wird Olli Dittrich zu ihnen zählen, außerdem Klaas Heufer-Umlauf und Pierre M. Krause, dazu Mirjam Weichselbraun, Judith Richter und Stefanie Stappenbeck. Zudem dürfen sich die Fans auf eine Rückkehr von „Madame“ Nathalie Licard freuen. Fest stehen auch schon die Gäste der ersten Folge am 4. September, die ab 22.15 Uhr ausgestrahlt wird: Es werden die Cellistin Sol Gabetta und die Pianistin Helene Grimaud sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: