Von Mark Read 0
80er Jahre reloaded

"Dirty Dancing"-Remake im Anmarsch

"Dirty Dancing" kommt zurück! Gut 25 Jahre nach dem Kinostart des wohl erfolgreichsten Tanzfilms aller Zeiten soll es bald ein Remake der Liebesgeschichte zwischen Tanzschüler und Lehrer geben. Ob nochmal so ein Blockbuster gelingt? Hollywood ist optimistisch.


Vor allem da ein alter Hase des Geschäfts seine Finger im Spiel haben wird: Der Choreograf Kenny Ortega, der auch schon beim Vorgänger dabei war, übernimmt die Regiearbeit im Remake. Seine Referenzen sprechen für sich. Filme wie "High School Musical" oder "This is it" zeichneten sich durch seine Arbeit aus. Man kann also gespannt sein, was er daraus machen wird.

Wer nun allerdings die Hauptrollen übernehmen wird, ist noch unklar. Kenny Ortega äußerte sich aber bereits recht positiv zur geplanten Neuverfilmung des Tanzklassikers schlechthin: "Ich kann es kaum erwarten und freue mich immens auf ein sehr großes und kreatives Team."

Weitere Details zum Film sind auch noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen. Im Klassiker wurden unter anderem eigens für den Film Lieder produziert, welche zum Teil auch vom damaligen Hauptdarsteller Patrick Swayze gesungen wurden. Es gilt nun als sicher, dass man sich auch im Remake wieder zu den Klassikern aus dem Original auf der Tanzfläche bewegen wird. Allerdings sollen auch neue und moderne Songs zur Verfügung stehen.

Die damaligen Hauptdarsteller Patrick Swayze und Jennifer Grey wurden durch ihr Engagement in dem Streifen zu Stars. Dem neuen Duo stehen ähnliche Karrieren bevor, sollten es noch unbekannte Schauspieler sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: