Von Vanessa Rusert 0
An der Seite von Patrick Swayze zum Kino-Hit

„Dirty Dancing“-„Baby": Jennifer Grey nach den Beauty-OPs

"Dirty Dancing"-Star Jennifer Grey heute

"Dirty Dancing"-Star Jennifer Grey heute

(© Getty Images)

Braune Wuschellocken, strahlende Rehaugen und immer ein erfrischendes Lächeln auf den Lippen: Jennifer Grey war das tanzende Energiebündel „Baby“ aus dem Kultfilm „Dirty Dancing“. Die 28 Jahre, die seither vergangen sind, haben die Schauspielerin deutlich verändert. Nach zahlreichen Beauty-OPs ist die einstige „Baby“-Darstellerin kaum wiederzuerkennen.

Hollywood-Schauspielerin Jennifer Grey (56) ist durch ihre Paraderolle der „Baby“ in dem Kultfilm „Dirty Dancing“ schlagartig  international bekannt geworden. Das süße Lächeln, der wuschelige Lockenkopf und ihr erfrischender Charme machten die Schauspielerin zu etwas ganz besonderem und hoben Jennifer aus der Menge hervor. 28 Jahre nach ihrer Rolle an der Seite von Patrick Swayze (†57) ist die heute 56-Jährige allerdings kaum wiederzuerkennen. Schuld daran sind vor allem ihre zahlreichen Beauty-OPs.

Wo ist die „Baby“ von damals?

Nur wenige Jahre nach dem riesigen Film-Erfolg ließ sich Jennifer mit Hilfe eines operativen Eingriffs die Nase korrigieren. Besonders glücklich war sie über diese Entscheidung im Nachhinein jedoch nicht. Nach ihrer Operation wurde sie von vielen Menschen nicht mehr erkannt und verlor viele Rollenangebote. Heute scheint es so, als hätte die „Baby“-Darstellerin im Laufe der Zeit noch mehr an sich machen lassen.

Jennifer ist glücklich verheiratet

Für einen Mann wird die Schauspielerin jedoch immer ein und dieselbe bleiben. Seit 2001 ist Jennifer mit dem Schauspieler Clark Gregg (54) verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter namens Stella (14).

Bildergalerie: Filmfehler in „Dirty Dancing“!

Bildergalerie: Bisher unentdeckte Geheimnisse über den Kult-Film!

 
Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?