Von Stephanie Neuberger 0
Das Baby ist da

Dirk Nowitzki ist Papa geworden

Dirk Nowitzki kann sich über die Geburt seines ersten Kindes freuen. Seine Ehefrau Jessica brachte eine kleine Tochter zur Welt. Einen Namen soll das Baby auch schon haben.

Dirk Nowitzki ist Vater geworden

Dirk Nowitzki ist Vater geworden

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Der deutsche Basketballspieler Dirk Nowitzki ist Papa geworden. Wie die "Bild" Zeitung berichtet, hat seine Frau Jessica eine Tochter zur Welt gebracht. Der 35-Jährige Sportler soll unheimlich glücklich sein. Schon lange hatte er sich ein Kind gewünscht. Gegenüber der Zeitung sagte Dirk: „Der Traum von einer eigenen Familie ist in Erfüllung gegangen. Wir sind überglücklich.“

So heißt seine Tochter

Auch den Namen der Kleinen möchte die "Bild"-Zeitung mittlerweile kennen. Laut dem Bericht heißt die Tochter von Dirk Nowitzki Malaike, was soviel wie "Guter Geist" oder "Engel" bedeutet. Mit ihrem kleinen Engel erfüllt sich für das Paar, das im August 2012 auf einer Karibikinsel heiratete, der Traum von einer eigenen Familie.

Opa ist stolz

Nicht nur der frisch gebackene Papa Dirk Nowitzki freut sich über sein Töchterchen, sondern auch sein Vater Jörg, der damit zum dreifachen Großvater wurde. „Ich bin stolz, zum dritten Mal Opa geworden zu sein", sagte er zur "Bild". Dirks Schwester hat bereits zwei Kinder.

Wir gratulieren Dirk Nowitzki und seiner Frau zur Geburt ihrer Tochter und wünschen der kleinen Familie alles Gute.

Ihr wollt regelmäßige Sport-Updates per Mail? Dann meldet euch für unseren kostenlosen Newsletter an!


Teilen:
Geh auf die Seite von: