Von Steffen Trunk 0
DSDS-Juroren ausgetauscht!

Dieter Bohlen mistet aus: Neue DSDS-Jury für das kommende Jahr

Wenn DSDS im kommenden Jahr in die zwölfte Runde geht, dann wird es eine neue Jury geben. Dieses „Juroren-Wechseln“ ist nichts Neues, doch nie zuvor war so früh vorab bekannt, wer im nächsten Jahr noch dabei ist und wer ausgetauscht wird.

Dieter Bohlen (60) ist Jury-Chef und demonstriert dies gerne in den aktuellen Mottoshows. Wer Kritik an seiner Person oder einem seinen Lieblingssänger übt, der wird schnell mundtot gemacht. Dieter Bohlen ist quasi DSDS! In der kommenden Woche steht dann das große Finale an.

Mieze fliegt; Rosenberg wackelt

„Bild“ berichtet nun, dass es hinter den Kulissen brodeln soll. Mieze Katz (34) und der Pop-Titan sollen sich nicht wirklich gut verstehen. Und auch der Sender soll nicht mehr hinter der Mia-Sänger stehen.

Schlagerstar Marianne Rosenbergs (59) Verpflichtung für eine neue Staffel ist noch offen – RTL mag ihre Art, sich zu präsentieren, wie ein Produktionsassistent gegenüber dem Blatt verrät:"Eigentlich soll sie im nächsten Jahr nicht mehr dabei sein. Aber es gibt noch Leute, die an ihr festhalten wollen."

Kay soll wegen Bohlen bleiben

Rapper Kay One (29) soll wohl vor allem bei Bohlen sehr beliebt sein – kein Wunder, die steigenden Quoten sind auch auf ihn und die polarisierende Art zurückzuführen. Er wird demnach bleiben dürfen!

Doch am Ende gilt es abzuwarten, was die Juroren selbst dazu sagen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: