Von Stephanie Neuberger 0
Heute startet DSDS

Dieter Bohlen liebt die neue "Deutschland sucht den Superstar"-Jury

Dieter Bohlen ist fester Bestandteil der "Deutschland sucht den Superstar"-Jury. Seine Sprüche sind sicherlich ein Grund, warum die Zuschauer einschalten. In dieser Staffel, die heute Abend startet, sitzen gleich zwei neue Gesichter neben ihm.


Der Countdown läuft. Heute Abend hat das Warten ein Ende und "Deutschland sucht den Superstar" geht in die nächste Runde. Neben Dieter Bohlen sitzen Natalie Horler von "Cascada" und Bruce Darnell in der Jury. Während die Arbeit mit Natalie für Dieter ganz neu ist, kennen sich Bruce und Bohlen sehr gut. Gemeinsam saßen sie bereits für das "Supertalent" in der Jury. In Interview mit Klatsch und Tratsch lobt das "DSDS" Urgestein die Arbeit mit den neuen Jurykollegen. Vor allem Bruce würde immer wieder für lustige Momente sorgen. Dieter ist sich sicher, dass die diesjährige Jury die "unterhaltsamste" aller Zeiten ist. "Die neue Jury ist sehr gut. Damit werden wir ein neues Kapitel bei DSDS aufschlagen, weil es unterhaltsamer wird als jemals zuvor. Bruce und ich haben schon beim Supertalent super zusammengearbeitet und das wird sich jetzt bei DSDS fortsetzen. Ich denke, dass Bruce eine Bereicherung für DSDS ist. Wir haben wirklich Tränen gelacht. Wir mussten manche Drehs abbrechen, weil wir vor Lachen nicht mehr konnten. Dann haben wir mit Natalie jemand dazu bekommen, die weiß was im Musikbusiness abgeht. Ich glaube, das ist mit Abstand die beste und unterhaltsamste Jury die wir je hatten."

Auch in diesem Jahr können sich die Fans bei den Castings auf alte Bekannte freuen. Denn laut Bohlen hat sich "DSDS" Dauerkandidat Menderes auch diesmal wieder beworben. Ob er den begehrten Recall-Zettel bekommt, wird sich zeigen.

Die neue Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" startet heute um 20.15 Uhr auf RTL.


Teilen:
Geh auf die Seite von: