Von Laura Hofmockel 0
Zahlreiche Film- und Serienrollen

„Diese Drombuschs”: So geht es Hans Peter Korff heute

Hans Peter Korff beim „Hanse Rendezvous“ 2015

Hans Peter Korff beim „Hanse Rendezvous“ 2015

(© Future Image / imago)

In der Rolle des „Siegfried ‚Sigi‘ Drombusch“ gelang Hans Peter Korff sein bisher größter Erfolg als Seriendarsteller. Bis heute ist er in unzähligen Fernsehfilmen- und Serien zu sehen gewesen und immer noch aktiv im TV-Geschäft.

Hans Peter Korff (74) spielte die Rolle des „Siegfried ‚Sigi‘ Drombusch“ in der ZDF-Fernsehserie „Diese Drombuschs“. Die Sendung lief von 1983 bis 1994 und handelte von der Darmstädter Familie „Drombusch“ und die Höhen und Tiefen, die sie durchmacht.

Rolle in „Diese Drombuschs“

Die Serie umfasste 39 Episoden in sechs Staffeln. „Sigi Drombusch“ führte mit seiner Familie ein Antiquitätengeschäft in der Stadt. Später verwirklicht er sich seinen Traum und kauft die alte Mühle vor den Toren der Stadt. Die Renovierungsarbeiten und die damit verbundenen Kosten setzen seiner Gesundheit sehr zu und er erleidet einen Herzinfarkt. Kurze Zeit später stirbt der Familienvater im Krankenhaus. Nach seinem Tod eröffnet seine Witwe „Vera Drombusch“, verkörpert von Witta Pohl (†73), einen neuen Laden mit dazugehörigem Lokal in der Mühle.

Hans Peter Korff heute

Der „Sigi“-Darsteller ist bis heute als Film-, Theater- und Fernsehschauspieler erfolgreich. Im Jahr 1959 startete er seine Schauspielkarriere am Studententheater der Universität in Hamburg. Ab 1964 trat Hans Peter Korff auf Privatbühnen auf, später schaffte er es auf die bekanntesten, deutschen Theaterbühnen. Sein erster Fernsehauftritt in der Serie „Die Unverbesserlichen“ 1966 ebnete ihm den Weg für viele weitere Fernseh- und Filmrollen, darunter in einigen von „Loriots“ Sketchen und dem „Tatort“.

Zwischen 1977 und 1982 ergatterte der Schauspieler eine der Hauptrollen in der Kinderserie „Neues aus Uhlenbusch“. Seine erfolgreichste Rolle ist bis heute die des „Sigi“ in „Diese Drombuschs“, für die er gemeinsam mit Schauspielkollegin Witta 1985 mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet wurde. Während und nach seiner Rolle war er in unzähligen Film- und Serienproduktionen zu sehen, unter anderem „Adelheid und ihre Mörder“ und „Agathe kann’s nicht lassen“.

Anfang der achtziger Jahre war Hans Peter mit der Schauspielerin Monica Bleibtreu (†65) verheiratet, mittlerweile befindet sich der Schauspieler in der vierten Ehe. Mit seiner Frau Christiane Leuchtmann (56) ist Hans Peter seit 1992 glücklich. Mit ihrem gemeinsamen Sohn Johannes leben sie in Hamburg-Rahlstedt.

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?