Von Victoria Heider 0
Kates Hund ist beliebt

Diebstähle häufen sich: Alle wollen einen Hund wie Kate und William

Nicht nur Kate und William lieben Cockerspaniels. Durch ihren Hund Lupo ist die Beliebtheit der Rassetiere explodiert. Da die Nachfrage zu groß ist, müssen die Engländer schon kriminell werden.


Queen Elisabeth II. hat schon seit Jahrzehnten ihre geliebten Corgis als treue Begleiter um sich. Die werden von ihr von vorne bis hinten verhätschelt.

Besonders lieb haben auch Prinz William und seine Kate ihren Cockerspaniel Lupo. Diesen hat William Kate 2011 zu Weihnachten geschenkt. Doch nun müssen sie ganz besonders auf ihren süßen Hund aufpassen.

Dass Lupo ein royaler Hund ist, wäre dafür aber nicht der einzige Grund. Auch nicht-adelige Besitzer von Cockerspaniels müssen ein Extra-Auge auf ihren Vierbeiner haben. Wie yahoo.com berichtet, grassiert in London momentan eine Welle von Cockerspaniel-Diebstählen.

Diese Galerie starten

 

Lupo ist bei den Engländern so beliebt, dass sehr viele genau so einen Cockerspaniel haben wollen. Die Züchter können diesen Bedarf nicht mehr decken. Deswegen werden Hunde wie Lupo einfach weggefangen. Entweder um sie selbst zu behalten oder um sie teuer zu verkaufen.

Erst vor kurzem sind Bilder aufgetaucht, wie Kate mit dem unangeleintem Lupo durch den Hyde Park spazierte. Da sollte sie aber in Zukunft besonders aufpassen!

Allen Cockerspaniel-Dieben geben wir einen Tipp. Die Tierheime sind voll von armen Hunden, die ein Zuhause suchen und für deren Besitz man sich nicht straftätig macht.

Für mehr royale Nachrichten, könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: