Von Steffen Trunk 0
XXL-Familie

Die Wollnys: Silvia findet den Babynamen „nicht ausgefallen genug“

Jeder kennt die beliebte Großfamilie Wollny. Seit ein paar Tagen haben sie ein neues Familienmitglied, denn Sylvana brachte eine kleine Tochter zur Welt. Auf den Namen waren die Fans besonders gespannt. Die 21-Jährige hat sich für den süßen Doppelnamen Celina-Sophie entschieden, doch nicht allen gefiel dieser.


TV-Familie Wollny ist vor allem wegen ihren unüblichen Namen bekannt, da die Kinder von Mutter Silvia (48) mit Sylvana, Sarafina, Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania, Loredana und Jeremy-Pascal gerufen werden.

Deshalb war ganz Fernseh-Deutschland gespannt, welchen Babynamen die 21-jährige Sylvana bei der Geburt ihrer Tochter wohl wählen wird. Länger kursierten Gerüchte, dass sie ihr Baby Liliana, Haley oder Josefine nennen möchte, doch letztendlich hat sie sich mit ihrem Freund für den angenehm klingenden Namen Celina-Sophie entschieden.

Damit bekam das neueste Familienmitglied der Wollnys nicht ganz so einen ausgefallenen Namen wie ihre Tanten und Onkels. Das stellte nun auch Sylvanas Mutter Silvia fest, die offenbar auf einen anderen Namen gehofft hatte. „Für mich ist es nicht ausgefallen genug. Ich hatte damals einen anderen gehabt. Aber okay. Vielleicht beim nächsten Enkelchen", erklärte sie gegenüber Promiflash.

Wir sind uns sicher, dass Oma Silvia noch mehr Enkelkinder geschenkt werden und vielleicht darf sie dann bei der Namensgebung mitreden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: