Von Andrea Hornsteiner 0
Familienärger?

Die Wollnys: Neue Autogrammkarte - ohne Jeremy-Pascal

Silvia Wollny ist als Mutter natürlich das Oberhaupt ihrer großen Familie. Seit ihr Mann ausgezogen ist, ist ihr der Familienzusammenhalt umso wichtiger geworden. Doch warum sie jetzt eines ihrer Kind mehr oder weniger ausschließt, erfahrt ihr hier.


In der Doku-Soap "Die Wollny" geht es derzeit ordentlich rund. Nach dem Auszug ihres Mannes Dieter Wollny versteht Silvia Wollny keinen Spaß mehr. Ganz nach dem Motto, wer nicht auf ihrer Seite steht, ist eben ganz klar gegen sie, zog sie nun Konsequenzen und das musste eines ihrer Kinder am eigenen Leibe spüren.

Jeremy-Pascal wohnt bei seinem Vater

Auf aktuellen Autogrammkarten fällt schnell auf, dass nicht nur Vater Dieter Wollny fehlt, sondern auch Sohnemann Jeremy-Pascal. Der entschied kürzlich zu seinem Vater zu ziehen. Doch das hat dem Familienoberhaupt so gar nicht gefallen. Und so machte sie kurzen Prozess und entschied, dass der Teenager nicht auf den neuesten Autogrammkarten drauf sein darf.

Es sieht ganz so aus, als würde Jeremy-Pascal Wollny wegen seinem Entschluss nun komplett aus dem Familienalbum gelöscht werden. Wie weit seine Mutter noch gehen wird, ist derzeit noch abzuwarten.

Bislang äußerte sich Jeremy-Pascal selbst noch nicht zu seinem Ausschluss aus der Familie.

Für mehr Star-News könnt ihr unseren Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: