Von Milena Schäpers 0
Laurie von "That 70s Show"

„Die wilden 70er“-Star Lisa Robin Kelly (†43) ist tot

Lisa Robin Kelly wurde bekannt in der Rolle von „Eric Foremans“ größerer Schwester in der US-Sitcom „Die wilden 70er“. Nun ist sie mit 43 Jahren in der Entzugsklink gestorben.


„That 70’s Show“ war ein riesen Serienhit in den USA und auch hierzulande liefen noch Jahre nach der letzten Klappe die Wiederholungen rauf und runter. Mila Kunis und Ashton Kutcher verhalf sie zu einer großen Karriere.

Lisa Robin Kelly spielte die verführerische Schwester „Laurie“ der Hauptrolle Eric Foreman (Topher Grace).

Auf sie wartete nach der Serie, die 2006 abgedreht wurde, jedoch nicht der große Durchbruch. Immer wieder fiel sie durch Eskapaden auf und kam mit dem Gesetz in Konflikt. Immer wieder standen sie und ihr Noch-Ehemann Robert Gilliam in den Schlagzeilen.

Sie starb mit nur 43 Jahren

Wegen eines schweren Alkoholproblems wies sie sich letzte Woche selbst in die Entzugsklinik in Los Angeles ein, in der sie am Mittwoch verstarb. Laut der „TMZ“ soll sie an den Armen Nadelstiche gehabt haben, als die Krankenschwester ihr Blut abnehmen wollte. Nun ist sie mit nur 43 Jahren gestorben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: