Von Stephanie Neuberger 0
Ausgefallene Hutkreationen beim Pferderennen

Die verrückten Hüte beim Ascot Rennen

Das Royal Ascot Rennen ist nicht nur ein Event für Fans von Pferderennen, sondern auch für extravagante Hutfans. Denn dort tragen die Damen die skurrilsten und ausgefallensten Hüte zur Schau.


Das Royal Ascot Rennen gibt es bereits seit über 200 Jahren. Und jedes Jahr kommt auch die royale Familie. Aber nicht nur die Royals und die Rennen sind sehenswert, sondern auch die Hüte, die die Gäste tragen.

Bei einem Pferderennen ist ein Hut natürlich Pflicht und so manch Dame möchte mit ihrer Kreation um jeden Preis auffallen. Kein Wunder, dass manch Hutdesign so auffällig ist, dass man kein Blick mehr für das Rennen hat, sondern nur noch für die Kopfbedeckung. Bei anderen wiederum fragt man sich, ob die Trägerin überhaupt etwas sehen kann.

Wir haben in einer Fotogalarie die Hüte beim Ascot Rennen zusammengetragen und zeigen Euch ein paar der ausgefallenen Kreationen. So trug eine Dame eine Art Schirm. Ob sie sich so vor der Sonneneinstrahlung schützen wollte, ist nicht bekannt. Andere wählte eine überdimensionale Blume als Kopfschmuck. Bei so mancher ist der Hut eher abstrakte Kunst.

Beinahe schon extrem schlicht war die Kopfbedeckung von Prinzessin Beatrice. Da trug sie bei der Hochzeit von Kate und William einen ausgefalleneren Hut.


Teilen:
Geh auf die Seite von: