Von Steffen Trunk 0
Eiliger Hausverkauf

Die van der Vaarts verkaufen ihr Familienhaus

Sylvie und Rafael van der Vaart gehen seit der Silvesternacht getrennte Wege. Nachdem der Fußballspieler seine Frau geohrfeigt haben soll, wurde auch öffentlich bekannt, dass die Ehe nur noch auf dem Papier existiert. Jetzt verkaufen sie sogar ihr gemeinsames Familienhaus.


Kein halbes Jahr nach Bekanntwerden der Trennung des Glamour-Paares verkaufen Moderatorin Sylvie (35) und Fußballprofi Rafael van der Vaart (30) ihr Familienhaus nahe Amsterdam. Ein Maklerbüro soll die Villa mit 150 Quadratmeter, sechs Zimmer und einem Ausblick ins Grüne für 519.000 Euro vermitteln.

Es gibt also kein Zurück mehr und der Schlussstrich ist endgültig gezogen. Alles was das einstige Traumpaar noch verbindet, ist der gegenseitige Respekt und die gemeinsame Liebe zu ihrem sechsjährigen Sohn Damian. Ein Hausverkauf steht auch immer mit gemischten Gefühlen in Verbindung, denn sicher hatte das Ehepaar auch sehr schöne Zeiten in ihrem trauten Heim.

Längst sind beiden schon wieder neue Herzen zugeflogen. Sabia Boulahrouz und Unternehmer Guillaume Zarka sind die neuen Partner des Ex-Paares. Die alten gemeinsamen Erinnerungen an das schicke Haus mit weißen Schindeln am nahe gelegenen Gewässer werden wohl mit der Zeit verblassen, doch die Bindung zu ihrem geliebten Sohn wird bis in die Ewigkeiten anhalten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: