Von Stephanie Neuberger 0
Angst vor...

Die seltsamen Phobien der Stars

Jeder hat wohl etwas, vor dem er sich fürchtet, ekelt oder eine Gänsehaut bekommt. Auch die Stars haben Phobien, die allerdings mitunter sehr seltsam sind.

Nicole Kidman

Nicole Kidman

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ob Blumen, Spinnen oder Drehtüren - dies alles sind Phobien von Stars. Wer hat vor was Angst? Wir geben euch einen Überblick.

Nicole Kidman: Fiese Schmetterlinge

Die meisten würden Schmetterlinge als wunderschön bezeichnen und vielleicht sogar als romantisch. Nicht so Nicole Kidman (46). Die hasst Schmetterlinge und findet sie "gruselig" und "unheimlich".

Keine Pflanzenliebhaberin

Schauspielerin Christina Ricci (33) hasst Pflanzen. Dies beschränkt sich aber nur auf Topfpflanzen im Haus. Diese findet sie dreckig und rastet aus, wenn sie eine sieht. Draußen hat sie keine Probleme mit ihnen und auch Schnittblumen sind völlig in Ordnung.

Igitt, trockenes Papier

Eine wirklich sehr seltsame Phobie hat Megan Fox (27). Die Schauspielerin kann kein trockenes Papier anfassen. Ob Buch, Magazin oder Drehbuch - stets muss sie sich die Finger anfeuchten, um das Papier anfassen zu können.

Aber nicht nur die Damenwelt hat so manch Phobie. Auch die Herren der Schöpfung fürchten sich vor ein paar Dingen.

Drehtüren-Phobie

So kann Matthew McConaughey nicht durch Drehtüren gehen. Während seine Kinder bestimmt gerne durch solche Türen gehen, kann ihr Papa ihnen dadurch nicht folgen.

Angst vor Spinnen

Die Angst vor Spinnen können wohl viele nachvollziehen. Besonders das weibliche Geschlecht kann die Tiere nicht ausstehen. Ein Leidensgenosse ist Justin Timberlake (32), der "Spinnen hasst".

Tierische Angst

Orlando Bloom (36) soll wie ein Mädchen geschrien und weg gerannt sein, als bei einem Dreh ein Schwein aus seinem Stall ausbrach. Der Schauspieler hat nämlich schreckliche Angst vor diesen Tieren.

Was sind eure persönlichen Phobien? Wovor habt ihr besonders Angst? Schreibt es uns als Kommentar unter diesen Artikel.


Teilen:
Geh auf die Seite von: