Von Victoria Heider 0
Vorher-nachher-Show „Dein neuer Style“

Die schönsten Oscar-Looks: RTL-II-Style-Expertin Elena Meer verrät ihre Favoriten

Cate Blanchett Oscar 2014

Cate Blanchett bei der Oscar-Verleihung 2014

(© Zuma Press / imago)

In wenigen Tagen findet die Oscar-Verleihung 2016 statt und die Kino-Fans fragen sich nicht nur, wer gewinnt, sondern freuen sich schon auf die atemberaubenden Traumroben der Hollywood-Schönheiten. RTL-II-Mode-Expertin Elena Meer hat uns ihre Top drei der schönsten Oscar-Looks verraten.

Am 28. Februar ist es soweit - Zum 88. Mal wird der begehrte Oscar vergeben. An diesem Abend werden aber nicht nur die besten Schauspieler ausgezeichnet, auch die wunderschönen Abendroben der Hollywood-Ladys sorgen für Gesprächsstoff. Modedesignerin Elena Meer, die Zusammen mit Kollegin Liz Akuéson in der neuen RTL-II-Sendung „Dein neuer Style“ den Kleiderschrank der Kandidatinnen aufpeppt, hat uns ihre Top drei der besten Oscar-Looks aller Zeiten verraten.

Cate Blanchett 2014

Den Anfang macht Cate Blanchett (46) mit ihrem Auftritt auf dem Red Carpet 2014 in einem Kleid von Giorgio Armani Privé. Ja gut, nüchtern betrachtet ist es ein bodenlanges Kleid mit viel Bling Bling und mit bodenlang geht man immer auf Nummer sicher. Aber das Kleid, in dem sie den Oscar für „Blue Jasmin“ entgegengenommen hat, passt so gut zu Cate´s Teint, dass man meinen könnte es wäre eine zweite Haut und sie sei durch einen Goldregen gelaufen. Ein unaufgeregtes Make-Up dazu und sie strahlt wie in den Zeiten von „Herr der Ringe“ als Elbenkönigin. Lediglich die Klunker am Ohr hätten eine Nummer kleiner ausfallen können.

Audrey Hepburn 1954

Stilikone Audrey Hepburn (†63), die 1954 ihren ersten Oscar für die beste weibliche Hauptrolle in „Ein Herz und eine Krone“ bekam, sah bei dem Event einfach toll aus. Ihr Stil ist auch heute noch oft kopiert - verständlich - denn er steht für zeitlose Eleganz. Audrey war jahrelang die Muse des Designers Givenchy, aus dessen Hand auch dieses A-Linien-Kleid stammt. Es vereint das mädchenhaft Verspielte mit dem figurumschmeichelnden Femininen. Den 50s-Look kann man mit Kleidern in A-Linienform und Tellerröcken in Kombination mit leichten Feinstrickpullovern ganz leicht nachstylen. Am wichtigsten sind hier aber die passenden Accessoires, wie Handschuhe, die dunkle Sonnenbrille und der Taillengürtel.

Hilary Swank 2005

Den Mode-Oscar bekommt von mir Hilary Swank (41) für ihr marineblaues Maxikleid auf dem Red Carpet bei den Academy Awards 2005. Es ist schon sehr gewagt mit einem hochgeschlossenen, langärmeligen Kleid ohne jegliche Applikationen, Glitzer oder sonstiges in Hollywood überhaupt irgendwo hinzugehen und wahrscheinlich hätte man Miss Swank auch so nicht weiter wahrgenommen, wenn da nicht noch die Rückansicht wäre… Manchmal lohnt es sich eben zwei Mal hinzuschauen. „Million Dollar Baby“ hat ihr nicht nur einen Oscar beschert, sondern durch das monatelange, harte Training für den Film auch noch einen wunderschönen Rücken, den es sich wirklich zu zeigen lohnte. Daumen hoch!

Noch mehr Stylingtipps gibt es von Elena Meer und Liz Akuéson immer werktags um 15.55 Uhr bei „Dein neuer Style“ auf RTL II.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Oscar-Quiz In welcher Stadt findet die Oscar-Verleihung statt?