Von Stephanie Neuberger 0
Königlicher Urlaub

Die Royals machen Sommerferien

Sommerzeit ist Ferienzeit und dies gilt auch für die königlichen Häupter. So gönnen sich die Royals auch ihren wohlverdienten Urlaub und lassen es sich in ihren Ferien gut gehen. Viele haben dabei ein spezielles Ziel, das seit Jahren als Urlaubsort fungiert.


Die Queen tut es und auch die anderen königlichen Häupter. Sie fahren in den Sommerurlaub. Auch die Königsfamilien haben sich einen Urlaub verdient und den genießen derzeit viele Royals.

Die neuen Könige machen Urlaub

So ist der gerade gekrönte belgische König mit seiner Familie nach Frankreich gefahren, um sich vor den Aufgaben, die ihn als König erwarten, zu entspannen.

Aber auch König Willem-Alexander (46) und Máxima (42) gehen die Sommermonate entspannt an. Nachdem das Königspaar der Niederlande nach der Krönung im April viel unterwegs war, genießen sie derzeit etwas Zeit mit ihren Kinder. Ihre drei Töchter haben Sommerferien, was auch Willem-Alexander und Máxima für eine Auszeit nutzen.

Urlaub mit Tradition

Auch die spanische Königsfamilie ist in den Sommerurlaub aufgebrochen. Traditionell verbringen sie ihre Ferien auf Mallorca. Dort erholt sich die Familie sicherlich von den Skandalen, die die königliche Familie zuletzt erschüttert hatte. Selbst Prinzessin Letizia (40) wirkt auf dem Foto aus dem Urlaub entspannt und zufrieden. Zusammen mit Königin Sofia und den anderen königlichen Familienmitglied entspannen sich Kronprinz Felipe mit Letizia und ihren Kindern.

Auch in Schweden ist Urlaubszeit und dort dürfen sich Kronprinzessin Victoria und Daniel ganz besonders freuen. Denn endlich ist ihre Sommerresidenz auf Öland fertig. Dort können Victoria (36) und Daniel (39) zusammen mit Estelle (1) endlich als Familie ganz in Ruhe ihre Ferien genießen.

Und auch die anderen Könige, Königinnen, Prinzen und Prinzessinen genießen die Ferien, bevor schon bald wieder die royalen Pflichten rufen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: