Von Jasmin Pospiech 1
"Celebration"!

Die Queen of Pop feiert heute ihren 54. Geburtstag!

Eine Poplegende wird heute 54 - Madonna. Und die denkt noch lange nicht daran aufzuhören. Ein kleiner Rückblick auf die Karriere und das Leben der gefeierten Ikone.


Unvergessen sind ihr Masturbationsskandal auf der Bühne, der Spike-BH oder der Zungenkuss mit Popsternchen Britney Spears (30) bei den MTV Video Music Awards 2003 - die Rede ist natürlich von niemand Geringeren als von der Queen of Pop, Madonna! Und ja, Madonna ist auch nicht bloß ihr Künstlername, nein, sondern sogar ihr Bürgerlicher! Der lautet im Ganzen: Madonna Louise Veronica Ciccone.

Aber das Pop-Chamäleon ist nicht nur musiktechnisch immer wieder auf neuen Pfaden unterwegs und probiert ständig neue Musikrichtungen oder mischt sie, sondern auch ihre teils provozierenden und skurillen Kostüme haben schon für den ein oder anderen handfesten Skandal gesorgt.

Schlagartig berühmt wurde sie Anfang der 80-er Jahre durch Songs wie "Like A Virgin", "Material Girl" oder "Like A Prayer" und hat Millionen von Alben weltweit verkauft.

Die Sängerin hat mehrfach wichtige (Musik-)Preise wie den Grammy oder den Golden Globe abgeräumt und gilt als DIE Popikone der letzten 25 Jahre schlechthin.

Doch das ist noch lange nicht alles. Zudem arbeitet sie erfolgreich als Songwriterin, Modedesignerin, Regisseurin, Schauspielerin und sogar als Model, u.a. seit kurzem für Dolce & Gabbana.

Auch in der Liebe ging es bei ihr turbulent zu. Von 1985-1989 war sie mit Hollywoodsuperstar Sean Penn verheiratet. Von 2000-2008 mit dem britischen "Sherlock Holmes"-Regisseur Guy Ritchie, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn, Rocco (11) hat. Sie besitzt noch eine uneheliche Tochter, Lourdes (15), aus einer früheren Beziehung mit ihrem ehemaligen kubanischen Fitnesstrainer Carlos Leon (46). Außerdem adoptierte sie 2008 und 2009 zwei Kinder aus Malawi, David (7) und Mercy (6).

In jüngster Zeit ist sie besonders durch ihre Vorliebe für jüngere Männer in die Schlagzeilen geraten, da sie mit ihrem ehemaligen Backgroundtänzer Brahim Zaibat (24) liiert ist. Außerdem ist sie gerade auf großer Welttournee, auf der sie ihr neues Album "MDNA" vorstellt. Doch überwiegend gerät sie während derselben wegen ihrer skandalösen Busenblitzer, die ihr zufolge politische Statements für die Rechte der Frauen darstellen sollen, in den Fokus der Klatschpresse.

Doch eines kann man von ihr bestimmt sagen: Man weiß nie, was sie sich als nächstes ausdenkt! Happy Birthday, Madonna!


Teilen:
Geh auf die Seite von: